Zum Inhalt springen

Reihe „Politische Liebe“:Politische Freiheit, politische Liebe – welchen Halt verspricht der Glaube in der liberalen Demokratie?

Wahlkreuz
Die politische Orientierungskompetenz der christlichen Kirchen überzeugt zunehmend weniger. Welchen Beitrag können Kirchen wie auch Christ:innen für die in die Krise geratene Demokratie leisten?
Datum:
Mittwoch, 5. Juni 2024 19:00 - 20:30
Art bzw. Nummer:
A 37898
Ort:
Bischöfliche Akademie Aachen
Leonhardstraße 18-20
52064 Aachen

Politik und Kirchen werden in der Gegenwart zunehmend herausgefordert. Halten liberale Demokratie und christliche Kirchen die Versprechen noch, für die sie angetreten sind? Welchen Nutzen haben beide Institutionen mit ihren Botschaften, die Kirche mit der Nächstenliebe, die Demokratie mit dem Versprechen politischer Freiheit heute?

Georg Essen vertritt die These, dass Religionen produktiv mitwirken müssen an der Stärkung des Freiheitsbewusstseins der Staatsbürgerinnen und Staatsbürger, ohne deren Unterstützung die liberale Demokratie nicht bestehen kann.

Dabei bietet der christliche Glaube zahlreiche Unterstützung an, sowohl Aspekte der Freiheit als auch Aspekte des gesellschaftlichen Zusammenlebens positiv zu gestalten.

Dieser Abendvortrag ist Teil der Reihe „Politische Liebe“.

Organisation

Veranstalter 

Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen

 

Leitung

Gabriel Rolfes, Dozent Bischöfliche Akademie

 

Referent

Prof. Dr. Georg Essen, Lehrstuhlinhaber für Systematische Theologie an der Humboldt-Universität zu Berlin

 

Kosten

Tagungsgebühr 15,00 €, ermäßigt* 13,00 €

* Studierende (bis zur BAföG-Fördergrenze, das Studium wurde also vor Vollendung des 45. Lebensjahres begonnen), Auszubildende, Grundsicherungsempfänger:innen und Arbeitssuchende zahlen den ermäßigten Preis. Bitte legen Sie einen Nachweis zu Beginn der Veranstaltung vor.

Den Tagungsbeitrag zahlen Sie bitte bei Ankunft an der Rezeption - bar oder per EC-Karte (keine Kreditkarten).

 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular auf dieser Seite an.

Bei Rückfragen erreichen Sie uns unter:

0241 47996-24

ichnehmeteil@bistum-aachen.de 

Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen

Anmeldefrist: 29.05.2024

Alles rund um die Anmeldung und die Stornierung finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen

10+ Plätze frei

Anmeldung zu einer Tagesveranstaltung

Das Geburtsdatum wird nur für Prüf- und statistische Zwecke nach dem Weiterbildungsgesetz NRW verwendet.

 

Teilnahmegebühr

Bitte legen Sie einen Nachweis bei Anreise vor.

 

Bemerkungen

 

Newsletter und Programmheft 

 

Einwilligung zur Datenspeicherung, -verarbeitung und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch, falls Sie keine automatische Anmeldebestätigung nach dem Abschicken dieses Formulars erhalten.