Zum Inhalt springen

Eine kulturelle, geschichtliche und politische Bildungsreise:Straßburg - Welthauptstadt des Buches 2024

Straßburg
Straßburg wurde von der UNESCO für das Jahr 2024 zur Welthauptstadt des Buches ernannt. Mit einem vielseitigen Programm lässt sie sich in kultureller, historischer und politischer Perspektive erkunden.
Datum:
Mittwoch, 12. Juni 2024 7:00 - Freitag, 14. Juni 2024 22:00
Art bzw. Nummer:
A# 37879
Von:
Veranstalter ist das Heinz Kühn Bildungswerk, Dortmund, in Kooperation mit der Bischöflichen Akademie des Bistums Aachen und EUROPE DIRECT Aachen.
Ort:

Kehl | Straßburg

Straßburg ist die erste französische Stadt, die diesen Titel erhält. Als Heimat Gutenbergs (1434-1444) und der Humanisten der Renaissance hat Straßburg schon lange zahlreiche Verbindungen zur Buchkunst. Das Label „Welthauptstadt des Buches“ trägt Straßburg vom 23. April 2024 bis zum 22. April 2025.

Der Buchhändler Martin Hungenbach begleitet einzelne Programmpunkte inhaltlich.

Straßburg bietet mit Sitz des Europäischen Parlamentes und weiteren Organisationen der Europäischen Union zugleich auch einen Zugang zu europäischen Themen.

Die UNESCO und das Beratungskomitee der Welthauptstadt des Buches seien beeindruckt von Straßburgs starkem Fokus auf Bücher gewesen, heißt es in der Pressemitteilung. Mit Programmen wie „Lesen für den Planeten“ betone sie die Fähigkeit von Büchern, Debatten und Diskussionen über Umweltbelange und wissenschaftliche Erkenntnisse anzuregen, und konzentriere sich dabei auf junge Menschen als Akteure des Wandels.

Hinweis

Die Veranstaltung ist nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen anerkannt. Als Arbeitnehmer:in können Sie Bildungsurlaub bei ihrem Arbeitgeber beantragen.

Leistungen

Im Seminarbeitrag enthalten sind folgende Leistungen:

  • Transfer mit dem Reisebus ab Aachen zum Hotel in Kehl und zurück
  • Reisebus sowie Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs in Straßburg und Kehl
  • Übernachtung mit Frühstück im Hotel Europa, einem Drei-Sterne-Hotel in Kehl, im Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer je nach Wahl
  • Seminarleitung durch einen deutschsprachigen Mitarbeiter der Bischöflichen Akademie des Bistums Aachen und fachliche Begleitung durch einen Buchhändler
  • Eintritte und Gebühren im Rahmen des Programms des Veranstalters
  • Reiserücktrittsversicherung im Krankheitsfall, Insolvenzversicherung

Nicht enthalten sind die Kosten für weitere Verpflegung und eigene weitere Aktivitäten.

Vertragspartner

Ihr Vertragspartner für dieses Seminar bzw. diese Bildungsreise:

Heinz Kühn Bildungswerk
SBG Zentralausschuss e.V.
Brüderweg 10-12
44135 Dortmund

in Kooperation mit der Bischöflichen Akademie Aachen und EUROPE DIRECT Aachen.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und Teilnahmebedingungen des Heinz Kühn Bildungswerkes in Dortmund.  

Weitere Vertragsbedingungen

Abweichend und ergänzend zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Teilnahmebedingungen des Heinz Kühn Bildungswerkes gilt:

  • Es gelten besondere Fristen zur Stornierung der Reise. Bei einer Stornierung bis acht Wochen vor Reisebeginn werden 20 Prozent der Kosten fällig. Bei einer kurzfristigen Stornierung in einem Zeitraum von weniger als acht Wochen vor Veranstaltungsbeginn ist der volle Seminarbeitrag fällig. Stattdessen kann von Ihnen eine Ersatzperson benannt werden, die den von Ihnen gebuchten Platz mit allen vertraglichen Verpflichtungen übernimmt.
  • Wir behalten uns vor, bei zu geringen Anmeldezahlen die Veranstaltung sechs Wochen vor Reisebeginn abzusagen.

 

Programm

Am Mittwoch, 12. Juni 2024, ist um 7:00 Uhr Abfahrt in Aachen. 

Am Freitag, 14. Juni 2024, ist die Rückkehr nach Aachen zur Ankunftszeit um 22:00 Uhr geplant. 

Abweichungen im inhaltlichen Programm und im zeitlichen Ablauf bleiben vorbehalten. Leider entsteht gerade erst das Programm zur „Welthauptstadt des Buches“ und ist noch nicht öffentlich zugänglich. Von daher werden wir hier kurzfristig den Programmablauf anpassen.

Unabhängig von der Übernachtung besteht für alle diejenigen, die zur Teilnahme mit einem Auto anreisen, auf dem Parkplatz der Akademie zu parken.

Mittwoch, 12. Juni 2024

7:00 Uhr Abfahrt in Aachen

13:00 Uhr Ankunft in Kehl und einchecken im Hotel

nachmittags: politisch-historische Stadtführung 

abends: Bücherabend mit Martin Hungenbach


Donnerstag, 13. Juni 2024

Frühstück im Hotel

vormittags: Führung durch das Jüdische Viertel

nachmittags: Programmpunkt aus dem Gesamtprogramm der Welthauptstadt des Buches. Zum Beispiel: Museums Besuch mit Führung?

abends: Austausch der Eindrücke und Diskussionsabend im Hotel


Freitag 14. Juni 2024

Frühstück im Hotel

vormittags: Besichtigung des Europäischen Parlaments und Gespräch mit einer Abgeordneten

nachmittags: Teilnahme am Gesamtprogramm der Welthauptstadt des Buches

Rückfahrt nach Aachen ab Straßburg/Kehl um 16:00 Uhr, Ankunft in Aachen um 22:00 Uhr. 

Vorbereitung: Challenge der Woche rund ums Lesen und Schreiben

Füllfederhalter

Während der Wartezeit auf die offizielle Auszeichnung Straßburgs als UNESCO Welthauptstadt des Buches im April 2024 schlägt Ihnen "Lire notre Monde" vor, sich einer Challenge pro Woche rund ums Lesen und Schreiben zu stellen. 

Ein paar Minuten reichen aus, um Literatur in Ihren Alltag zu integrieren und besondere Momente mit Ihrer Umgebung zu teilen. 

Viel Freude beim Schreiben. 

Organisation

Veranstalter 

Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen

 

Leitung

Martin Stankewitz, Dozent, Bischöfliche Akademie

 

Referent

Martin Hungenbach studierte Philosophie, Germanistik, Sozialwissenschaften, ist gelernter Buchhändler und Inhaber der Buchhandlung Das Worthaus in Aachen

 

Kosten

Der Seminarbeitrag beträgt 320,00 € pro Person im Doppelzimmer.

Der Einzelzimmerzuschlag beträgt 70,00 € pro Person. 

Die Anmeldung wird per E-Mail bestätigt.

Es besteht die Möglichkeit, in der Nacht von Dienstag, 11. Juni 2024, auf Mittwoch, 12. Juni 2024, in der Bischöflichen Akademie zu übernachten. Diese Übernachtung mit Frühstück muss zusätzlich gebucht werden und kostet zusätzlich 38,30 €.

 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular auf dieser Seite an.

Bei Rückfragen erreichen Sie uns unter:

0241 47996-24

ichnehmeteil@bistum-aachen.de 

Bischöfliche Akademie
Leonhardstraße 18-20
52064 Aachen

Anmeldefrist: 31.03.2024

Alles rund um die Anmeldung und die Stornierung finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

10+ Plätze frei

Anmeldung zu einer Mehrtagesveranstaltung

Das Geburtsdatum wird nur für Prüf- und statistische Zwecke nach dem Weiterbildungsgesetz NRW verwendet.

 

Übernachtung und Verpflegung

 

Ermäßigung

Bitte legen Sie einen Nachweis bei Anreise vor.

 

Bemerkungen

 

Newsletter und Programmheft 

 

Einwilligung zur Datenspeicherung, -verarbeitung und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch, falls Sie keine automatische Anmeldebestätigung nach dem Abschicken dieses Formulars erhalten.