Kriegsenkelinnen – vom „ererbten“ Trauma zur Überlebenskunst und Lebensquellen.

Vertiefungsseminar für Kriegsenkelinnen

(c) L. Gasser
Datum:
Freitag, 16. April 2021 18:00 - Samstag, 17. April 2021 18:00
Art bzw. Nummer:
A 30646
Von:
In Kooperation mit dem kfd-Diözesanverband Aachen.
Ort:
Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen

Das Vertiefungsseminar richtet sich an Frauen, die als Kriegsenkelinnen (Kinder von Eltern, die den Krieg als Kind/Jugendliche erlebt haben) bereits an Seminaren in der Reihe „Das Kriegserbe in der Seele“ teilgenommen oder auf andere Weise Vorkenntnisse zu dem Thema erlangt haben.

Inhalte des Seminars sind die Themen, die Sie aus Ihrem Leben einbringen und die aus dem Gruppenprozess erwachsen. Erfahrungsgemäß geht es dabei u.a. um Würdigung und Anerkennung, um Trauer und Abschiednehmen und um den guten Kontakt zu den ureigenen Lebensquellen und -kräften. Zu den eingebrachten Themen werden Übungen angeboten, die die bisherigen Erfahrungen weiten und ergänzen. Für Gespräch und persönlichen Austausch ist ausreichend Zeit vorgesehen. Das Seminar ersetzt keine eventuell benötigte Therapie.

 

Bitte mitbringen: ein Foto von sich als Kind und Jugendliche

Programmablauf

Fr, 16.04.2021, 18.00 bis 21.00 Uhr und

Sa, 17.04.2021, 9.30 bis 18.00 Uhr

 

Organisation

Veranstalter Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen
Leitung

Andrea Herzog-Legewie, kfd-Aachen

Martin  Stankewitz-Sybertz, BAK

Referent/in

Luitgard Gasser, Gestalttherapeutin, Supervisorin, Leitung einer Gruppe für Kriegskinder & Kriegsenkel in Aachen

Kosten

 100,00 €

Tagungsbeitrag / Verpflegung

Die Tagungsgebühr für beide Tage beinhaltet die Verpflegung mit Kaffee/Tee, Mineralwasser, Mittagessen und Kaffee/Tee mit Kuchen am Nachmittag.

Übernachtung mit Frühstück kann für 37,40 € p.P. hinzu gebucht werden.

 60,00 € *

*für kfd-Mitglieder/ ohne Ü/F 

Kfd-Mitgliederinnen melden sich bitte mit Nennung der Mitgliedsnummer und kfd-Veranstaltungsnummer (21412) beim kfd-Diözesanverband Aachen an: Tel: 0241 452-452 oder E-Mail: info@kfd-aachen.de

Anmeldung

 

Bitte melden Sie sich über den Anmeldebutton auf dieser Seite an, bei Rückfragen kontaktieren Sie gerne:

Frau Marion Bautz

  0241/47996-24
 

marion.bautz@bistum-aachen.de

  Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen
  Anmeldefrist: 06.04.2021

 

Anmeldung für Ein- oder Mehrtagesveranstaltung

 


Details zur Veranstaltung


Newsletter und Programmheft


Einwilligung zur Datenspeicherung, -verarbeitung und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen
Anmelden