Tag des offenen Denkmals®

Bischöfliche Akademie - 100 Jahre Baugeschichte

(c) Deutsche Stiftung Denkmalschutz
Datum:
Sonntag, 11. September 2022 11:30 - 16:00
Art bzw. Nummer:
A 33685
Ort:
Bischöfliche Akademie
Leonhardstraße 18-20
52064 Aachen

Im Rahmen einer Führung (11.30 Uhr und 14.00 Uhr) erhalten Sie Einblicke in die Entstehungsgeschichte des baulichen Gesamtareals.

(c) BAK

Das imposante Gartenportal in der Friedlandsstraße erinnert noch an die Villa des Aachener Textilfabrikanten Carl Delius. Im dazugehörigen Park entstand ab 1935 ein Priesterseminar, das heute als das bedeutendste Werk der durch das Bauhaus inspirierten kirchlichen Architektur des 20. Jahrhunderts in Deutschland zählt. Der vordere Gebäudeteil beherbergt seit 1960 das Hilfswerk Misereor (Mozartstraße). Der hintere Gebäudeteil (Leonhardstraße) wird seit 1953 von der Bischöflichen Akademie genutzt – ergänzt durch einen Anbau im Stil der frühen 50er Jahre mit einem großzügig, hell und offen gestaltetem Treppenhaus. Künstler, wie z.B. Ludwig Schaffrath, prägten die heutige Gestaltung des Bauwerks. Die  Fabrikantenvilla wurde in den 60er Jahren abgerissen und durch ein Bischofshaus ersetzt, das heute als Tagungsstätte genutzt wird. Die Gartenanlage mit ihrem alten Baumbestand erinnert noch an den alten Villenpark.

Die Führungen findet im Rahmen des „Tag des offenen Denkmals“ - bundesweit koordiniert durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz – statt. 

Treffpunkt für beide Führungen ist jeweils vor dem Eingang der Bischöflichen Akademie / Leonhardstr. 18-20. Im Anschluss sind Sie für einen Kaffee / Tee eingeladen. 

Organisation

Veranstalter 

Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen

 

Leitung          

Katrin Rieger, Dozentin, Bischöfliche Akademie 

 

Referent/in   

Katrin Rieger, Dozentin, Bischöfliche Akademie 

Andrea Kever, Bischöfliche Akademie

 

Kosten

Diese Veranstaltung können wir Ihnen kostenfrei anbieten. 

 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über den Anmeldebutton auf dieser

Seite an, bei Rückfragen kontaktieren Sie gerne:

Frau Anne Schoepgens

0241/ 47 99 6- 25

anne.schoepgens@bistum-aachen.de

 

Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen

 

Anmeldeschluss: 07.09.2022

10+ Plätze frei

Veranstaltungsanmeldung 

 

 

Details zur Veranstaltung

 

Newsletter und Programmheft 

 

Einwilligung zur Datenspeicherung, -verarbeitung und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen
Anmelden