Hochsensible Kinder kompetent begleiten

Fortbildung für Erzieher/innen, Pädagog/inn/en und Lehrer/innen

Kinder (c) Pixabay
Kinder
Dienstag, 31. März 2020 9:45 - Mittwoch, 1. April 2020 17:00
A 30171
Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen

Bei dieser Fachfortbildung werden das Temperamentsmerkmal Hochsensibilität sowie seine typischen Merkmale bei Kindern vorgestellt. 

Immer häufiger fallen Kinder auf, die irgendwie anders zu sein scheinen. Kinder, denen es zu schnell laut und zu unruhig ist. Kinder, die abwartend am Rand des Geschehens stehen und nur beobachten, ohne aktiv teilzunehmen. Manche von diesen Kindern fallen kaum auf, Andere hingegen sind für die Eltern und Pädagogen/innen eine Herausforderung. 

Die Fortbildung soll Fachkräfte in die Lage versetzen, hochsensible Kinder zu erkennen und kompetent zu unterstützen. Strategien im Umgang und in der Begleitung der Kinder werden vorgestellt und erprobt.

Tägliche Seminarzeiten: 9.45 bis 17 Uhr

Nach Verstreichen der Online-Anmeldefrist können Sie sich noch per Email anmelden.

 

Weitere Informationen

Organisation

Veranstalter Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen
Leitung Martin  Stankewitz-Sybertz
Referent/in Nicole Wolters

Kosten

 268,00 € Tagungsbeitrag / Verpflegung
43,40 € Abendessen / / Frühstück kann zusätzlich gebucht werden

Anmeldung

  Frau Gisela Köchig
  0241/47996-22
  0241/47996-10
  gisela.koechig@bistum-aachen.de
  Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen
  Anmeldefrist: 21.03.2020

 

Programmdetails

Flyer A 30171 Hochsensible Kinder

Anmeldung für Ein- oder Mehrtagesveranstaltung

 


Details zur Veranstaltung


Newsletter und Programmheft


Einwilligung zur Datenspeicherung, -verarbeitung und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen
Anmelden