Der Krieg in mir

Filmvorführung und Gespräch mit dem Regisseur

Kino Der Krieg in mir Film DKIM_Postermotiv_Laurels (c) Heinzefilm
Samstag, 7. März 2020 18:00 - 20:00
A 31076
Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen

In der Biographiearbeit werden die Erlebnisse unserer Vorfahren einbezogen. Der Regisseur Sebastian Heinzel untersucht die Auswirkungen des Zweiten Weltkriegs auf seine Familie.

In Kooperation dem kfd-Diözesanverband Aachen und der VHS Aachen. Mit Unterstützung von Luitgard Gasser - Leben & Raum

 

Er folgt dem Weg, den sein Großvater von Deutschland nach Weißrussland ging. Angeregt von den Entdeckungen reist der Filmemacher an jene Orte, wo sein Großvater als Soldat stationiert war. Dabei stößt er auf ungeahnte Verbindungen zu seinem Leben und zu seinen Kriegsträumen, die ihn seit Jahrzehnten verfolgen. Sebastian bezieht seinen Vater in seine Auseinandersetzung ein, die beide einander näher bringt und das Schweigen bricht, das auch seinen Vater prägte. Der Film zeigt, wie sich Knoten in der eigenen Familiengeschichte lösen lassen und Veränderungen Raum geben. Vor dem Hintergrund der globalen Flüchtlingskrise und internationaler Spannungen erzählt der Film von den langfristigen Folgen des Krieges und unserer Aufgabe, sich damit zu beschäftigen, damit Heilung und Versöhnung möglich werden.
Nach dem Film wird Luitgard Gasser, Leiterin des Gesprächskreise „Das Kriegserbe in der Seele“ mit dem Regisseur ins Gespräch kommen. 
(Der Krieg in mir, Deutschland/Schweiz 2019, 83 Minuten, Regie: Sebastian Heinzel)
Luitgard Gasser, Aachen
Sebastian Heinzel, Loßburg/Schömberg

 

Nach Verstreichen der Online-Anmeldefrist können Sie sich noch per Email anmelden.

 

Weitere Informationen

Organisation

Veranstalter Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen
Leitung Martin  Stankewitz-Sybertz
Referent/in

Luitgard Gasser, Aachen
Sebastian Heinzel, Loßburg/Schömberg

Kosten

  13,00 € Kostenbeitrag

Anmeldung

  Frau Gisela Köchig
  0241/47996-22
  0241/47996-10
  gisela.koechig@bistum-aachen.de
  Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen
  Anmeldefrist: 02.03.2020

 

Programmdetails

Flyer zum Film "Der Dolmetscher"

Veranstaltungsanmeldung 

 

 

Details zur Veranstaltung

 

Newsletter und Programmheft 

 

Einwilligung zur Datenspeicherung, -verarbeitung und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen
Anmelden