Die Wohnung

Film und anschl. Gespräch im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Das Kriegserbe in der Seele"

Kino (c) pixabay
Dienstag, 11. Februar 2020 20:15 - 22:00
A# 30886
Apollo Kino
Pontstr. 141-149
52062 Aachen

Wohnungen erzählen von ihren Bewohnern und beherbergen (Familien-)Geheimnisse. Als Gerda mit 98 Jahren in Tel Aviv stirbt, hat sie zusammen mit ihrem Ehemann Kurt 70 Jahre in ihrer Wohnung gelebt.

Eine Veranstaltung in der Reihe „Wohnkultur in Bewegung“ in Kooperation mit dem kfd-Diözesanverband Aachen und der VHS Aachen. Mit Unterstützung des Apollo Kinos Aachen und Luitgard Gasser - Leben & Raum

Treffpunkt: vor dem Kino

Nichts war weggeworfen worden. Um die Wohnung aufzulösen, trifft sich die Familie. Alsbald sortiert sie nicht mehr nur Fotos, Briefe und Dokumente, sondern auch Vergangenheit und Gegenwart, Verdrängung und Wahrheit. „Eine schier unglaubliche Geschichte wie sie wohl nur das Leben schreiben kann.“ Quelle: (ZITTY)

Die Referentin führt in den Film ein und führt das Gespräch im Anschluss. Sie leitet in Aachen die Gruppe für Kriegskinder & Kriegsenkel/innen.

Israelisch-deutscher Dokumentarfilm, 2011, Regisseur Arnon Goldfinger, Laufzeit ca. 97 Min.

 

Nach Verstreichen der Online-Anmeldefrist können Sie sich noch telefonisch oder per Email anmelden.

 

Weitere Informationen

Organisation

Veranstalter Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen
Leitung Martin  Stankewitz-Sybertz
Referent/in Luitgard Gasser, Aachen

Kosten

  8,80 € Kostenbeitrag

Anmeldung

  Frau Gisela Köchig
  0241/47996-22
  0241/47996-10
  gisela.koechig@bistum-aachen.de
  Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen
  Anmeldefrist: 08.02.2020

 

Programmdetails

Flyer zum Film "Der Dolmetscher"

Veranstaltungsanmeldung 

 

 

Details zur Veranstaltung

 

Newsletter und Programmheft 

 

Einwilligung zur Datenspeicherung, -verarbeitung und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen
Anmelden