Drinnen die Gedanken - Lesung und Konzert. Reihe "Literaturgespräche"

(c) pixabay
Datum:
Mittwoch, 30. März 2022 18:00 - 19:30
Art bzw. Nummer:
A 33484
Ort:
Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen

Ein Abend mit Klaviermusik und Gedichten von und mit Philip Bartetzko



Lyriker und Musiker Philip Bartetzko nimmt sie mit in einen poetischen und musikalischen Abend.

Bekannte, klassische Klänge wechseln sich ab mit romantischen, persönlichen Improvisationen am Klavier. Die vorgetragenen Gedichte stehen mal im Zusammenhang zur musikalischen Verbindung des Autors, mal wirken sie auch unabhängig, als einzelne Werke. Als einzelne Botschaften erzählen sie über das Leben, welche dann wiederum, durch musikalische Harmonie und Wechselwirkung, eine intensivere Entfaltung beim Zuschauer entwickeln können. So lädt (Sie) der ganze Abend zum Träumen, Nachdenken oder einfach zum stillen Genießen ein.  


Den Abschluss der Veranstaltung bildet ein moderiertes Gespräch mit dem Künstler, indem auch Sie ganz herzlich dazu eingeladen sind, Fragen zu stellen und teilzunehmen.

Zum Autor und Musiker:

Philip Bartetzko Autorenfoto 2 (c) P.Bartetzko

Philip Bartetzko ist seit vielen Jahren künstlerisch rund um das Dreiländereck aktiv. Nach seiner Ausbildung bei der niederländischen Konzertpianistin Renée Derks spielt er bei Veranstaltungen in Deutschland und den Niederlanden, wirkt bei studentischen Theaterproduktionen mit und begleitet Sänger*innen auf dem Klavier. Darüber hinaus befasst er sich mit dem Thema Klavierimprovisation und komponiert Solostücke.

2020 erschien mit „Drinnen die Gedanken“ sein Lyrikdebüt. Neben gesellschaftlichen Themen, wie unserem Umgang mit der Natur, Liebe und Selbstfindung, beinhaltet sein erster Gedichtband auch ein Kapitel, welches mit originellem Humor überzeugt.

Weitere Informationen

 

Organisation

 

Veranstalter 

Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen

 

Leitung          

Dr. Laura Büttgen, Dozentin, Bischöfliche Akademie 

 

Referent/in   

Philip Bartetzko  - Lyriker, Pianist und Komponist aus Aachen

 

Kosten

6,00 € Tagungsbeitrag 

4,00 € Tagungsbeitrag *

 

*Die Ermäßigung gilt für Schüler/innen, Studierende (in der Erstausbildung), Grundsicherungsempfänger/innen und Arbeitssuchend

 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über den Anmeldebutton auf dieser

Seite an, bei Rückfragen kontaktieren Sie gerne:

Frau Anne Schoepgens

0241/ 47 99 6- 25

anne.schoepgens@bistum-aachen.de

 

Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen

 

Anmeldeschluss: 30.03.2022

 

 

Veranstaltungsanmeldung 

 

 

Details zur Veranstaltung

 

Newsletter und Programmheft 

 

Einwilligung zur Datenspeicherung, -verarbeitung und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen
Anmelden