Vernissage: Günther Beckers, @human

"Visionen eines Paradieses - der Sehnsucht" | "Der Symphonische Raum"

Der Maler auf dem Weg durch ein Rapsfeld (c) Günther Beckers
Samstag, 9. März 2019 18:00 - 20:00
A 30005
Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen

In der Fastenzeit bereiten sich die Christinnen und Christen traditionell vor auf eine Empfänglichkeit der Auferstehung Christi und ihrer eigenen Auferstehung. Das geschieht in ebenso tradierter Weise durch ein gewisse „Mäßigung“. Kirchlich üblich war in diesem Sinne dann immer auch eine „Ikonoaskese“, eine Zurücknahme – eine temporäre Ersetzung oder Verhüllung – opulenter Bilder. Vor diesem Hintergrund mag es überraschen, dass die Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen in der diesjährigen Fastenzeit von dem Aachener Künstler Günther Beckers "Paradies-Bilder" zeigt. Man muss diesbezüglich aber wissen, dass gerade in der Modernen Kunst das Paradies als die "Symbiose mit dem Ganzen" fast immer als ein „verlorenes“ Paradies vorgestellt und die Sehnsucht danach – sozusagen seit Gauguin – zu ihrem Hauptmotiv wurde. Die Künstler entwickelten dabei ein symphonisches Gespür für die Resonanzen dieses „verlorenen Paradieses“ in der Gebrochenheit der Welt. Dieser Erfahrungsmöglichkeit nachzugehen, kann und sollte auch für uns Christen eine Aufgabe in den Tagen auf Ostern hin sein.

Die Ausstellung präsentieren wir in Zusammenarbeit mit der Galerie am Elisengarten (Hartmannstr. 6 | 52062 Aachen), wo vom 8. bis zum 23. März 2019 weitere Gemälde von Güther Beckers zu sehen sein werden.

Günther Beckers studierte an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf. 1986 erhielt er ein Stipendium der Günther und Carola Peill Stiftung, Düren. Im selben Jahr waren seine Arbeiten in der Sonderschau „Stealing Diamonds“ parallel zur Biennale in Venedig zu sehen. Seitdem folgten zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland. Neben der bildenden Kunst betätigt sich Beckers auch in anderen künstlerischen Feldern, experimentiert musikalisch, veröffentlicht theoretische Schriften und designt Möbel, welche mitunter auf der IMM (Internationale Möbel- und Einrichtungsmesse) in Köln gezeigt werden.

Weitere Informationen

Kosten: Eintritt ist frei
Ort:

Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen

https://www.bak-ac.de

Veranstalter: Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen
Veranstaltungsnummer: A 30005
Leitung: Dr. Marco A. Sorace, Aachen
Referent: Dr. Marco A. Sorace / Theo Jörgensmann (Klarinette)
Anmeldung:

Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52062 Aachen

E-Mail: anne.schopegens@bistum-aachen.de
Telefon: 0241/47996-25
   
Anmelden