Wohne lieber ungewöhnlich

Film und anschl. Gespräch

Kino Wohne lieber Ungewöhnlich ohne Text (c) Filmstarts.de
Dienstag, 21. April 2020 20:15 - 22:00
A# 31024
Apollo Kino
Pontstr. 141-149
52062 Aachen

Sage mir, wie Du wohnst und ich sage Dir, wer Du bist. Eine Wohnung ist das Spiegelbild der Seele. 

Eine Veranstaltung in der Reihe „Wohnkultur in Bewegung“ in Kooperation der VHS-Aachen. Mit Unterstützung des Apollo Kinos Aachen und Luitgard Gasser - Leben & Raum

Treffpunkt: vor dem Kino

Der Film „Wohne lieber ungewöhnlich“ zeigt feinsinnig und humorvoll auf, wie Menschen angesichts neuer Lebensumstände auch neue Wohnkonzepte entwickeln. Er regt zum Nachdenken an und stellt die Frage in den Raum, was das Leben lebenswert und wertvoll macht. 

Die Referentin ist Innenarchitektin, Gestalttherapeutin und Supervisorin. Sie führt in den Film ein und führt das Gespräch im Anschluss. 

Weitere Informationen

Organisation

Veranstalter Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen
Leitung Martin  Stankewitz-Sybertz
Referent/in Luitgard Gasser, Innenarchitektin, Gestalttherapeutin und Supervisorin, Aachen

Kosten

  8,80 € Kostenbeitrag

Anmeldung

  Frau Gisela Köchig
  0241/47996-22
  0241/47996-10
  gisela.koechig@bistum-aachen.de
  Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen
  Anmeldefrist: 15.04.2020

 

Programmdetails

Flyer A# 31024

Veranstaltungsanmeldung 

 

 

Details zur Veranstaltung

 

Newsletter und Programmheft 

 

Einwilligung zur Datenspeicherung, -verarbeitung und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen
Anmelden