Achtsamkeit und Selbstmitgefühl

„Möge ich mich selbst akzeptieren, so wie ich bin.“

See bei Sonnenuntergang (c) See bei Sonnenuntergang via wikimedia commons
See bei Sonnenuntergang
Samstag, 16. Februar 2019 9:30 - Sonntag, 17. Februar 2019 13:00
A 28362
Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen
http://www.bischoefliche-akademie-ac.de
Blitzschnell kann das Leben aus den Fugen geraten - auch am Arbeitsplatz.

Hohe Anforderungen verlangen ein hohes Maß an Einsatz. Wenn etwas schief läuft, sind wir sehr schnell dabei, uns innerlich selbst zu verurteilen: „Warum schaffe ich das nicht?”, „Wie konnte ich nur?”, „Was stimmt mit mir nicht?” Und die Abwärtsspirale beginnt.

An diesem Wochenende üben wir Selbstmitgefühl auf der Basis von Achtsamkeit und erleben, wie wir uns selbst und unsere Beziehungen mit warmherziger, verbundener Präsenz unterstützen können. Selbstmitgefühl gibt uns die emotionale Stärke und Widerstandsfähigkeit, die die Basis für den Umgang mit den kleinen und großen Herausforderungen des Alltags ist.

Die drei Kernkomponenten von Selbstmitgefühl sind: Achtsamkeit öffnet uns für den gegenwärtigen Moment, damit wir unsere schwierigen Erfahrungen im Alltag mit mehr Leichtigkeit annehmen können. Mitmenschlichkeit öffnet uns für unsere grundlegende Verbundenheit mit allen Wesen, damit wir erfahren, dass wir nicht allein sind. Freundlichkeit öffnet unsere Herzen für Leid, damit wir uns das geben können, was wir selbst brauchen.

 

Nach Verstreichen der Online-Anmeldefrist ist eine Anmeldung nur noch per EMail oder telefonisch möglich.

Weitere Informationen

Termin(e): Samstag, 16. Februar 2019, 9:30 Uhr - Sonntag, 17. Februar 2019, 13:00 Uhr
Kosten: 126,00 € Tagungsbeitrag / Verpflegung / EZ; 93,00 € Tagungsbeitrag / Verpflegung
Ort: Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen
http://www.bischoefliche-akademie-ac.de
Veranstalter: Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen
Veranstaltungsnummer: A 28362
Leitung: Dr. Johanna Jantsch
Referent: Peter Paanakker, Aachen/Maastricht (NL)
Anmeldung: Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen
E-Mail: anne.schoepgens@bistum-aachen.de
Telefon: 0241/47996-25
Fax: 0241/47996-10
 
 
 
Anmeldefrist bis spätestens: 11.02.2019

Anmeldung für Ein- oder Mehrtagesveranstaltung

 


Details zur Veranstaltung


Newsletter und Programmheft


Einwilligung zur Datenspeicherung, -verarbeitung und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie hier.

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen
Anmelden