Entspannen durch Loslassen

Yoga als Weg zur Entspannung und zum inneren Gleichgewicht

(c) Pixabay
Datum:
Montag, 8. März 2021 10:00 - Freitag, 12. März 2021 14:00
Art bzw. Nummer:
A# 30515
Ort:
Haus der Begegnung
Höhenweg 51
50169 Kerpen-Horrem

In diesem Yoga-Workshopwollen wir die Form des Viniyogas in der Tradition von Krishnamacharya/Desikachar anwenden. Dabei werden die bekannten Yogahaltungen in Bewegungsabläufen umgesetzt.

 

Mit Yoga wird häufig Entspannung, Stressabbau, gesundheitliche Aspekte, Verbesserung der Beweglichkeit, ein Mehr an Kraft oder ein Ort des Rückzugs assoziiert. Doch Yoga bietet viel mehr und besitzt ein umfangreiches Repertoire an Erlebnisebenen mit dem Körper, der Atmung und der mentalen Aktivität.

In unserem Workshopwollen wir die Form des Viniyogas in der Tradition von Krishnamacharya/Desikachar anwenden. Dabei werden die bekannten Yogahaltungen in Bewegungsabläufen umgesetzt. Jede Yogahaltung wird in unterschiedlichen Variationen verändert. Die Bewegungsabläufe sind eingebettet in Atemübungen, begleitet von einer konzentrierten, wohlwollenden Achtsamkeit. Dadurch erhält die Yogahaltung einen einzigartigen Charakter und hilft die Ziele von Stressreduzierung, der Entspannung, der Entschleunigung, der Fitness, der Lebensprozesse zu erreichen und unterstützt Aspekte der Gesundheit. 

Wir werden uns u. a. mit der Entwicklung der (individualisierten) Bewegungsabläufe, dem Umgang mit dem Atem (Töne als Atemwerkzeug) und unterschiedlichen Meditationsformen (Sitz-/Gehmeditation) befassen. Neben den praktischen Übungen werden wir uns auch mit den theoretischen Ansätzen des Yogas befassen. Themenschwerpunkte können z. B. die Energiesysteme des Hatha Yogas, die verschiedenen Philosophieansätze oder die moderne Interpretation von Yoga-Konzepten zur Lebensgestaltung sein. 

Falls gewünscht, können Sie gerne Ihre eigene Yogamatte oder Sitzhilfe zum Kurs mitbringen. Ausreichend Material ist aber vor Ort vorhanden. 


Weitere Informationen zum Programm und über den Yogaleiter finden Sie unten im angehängten pdf.

 

Gesetzl. Krankenkassenzuschuss 
Dieser Kurs ist als Präventionskurs (Kursnr. 20190208-1084178) von den gesetzlichen Krankenkassen  anerkannt. Die Kursgebühr (ohne Übernachtung und Verpflegung) kann von den Krankenkassen erstattet werden. Eine  Bescheinigung für den Erstattungsantrag bei den Kassen erhalten Sie während des Seminars.

Bildungsurlaub
Es kann ein Anspruch auf Bildungsurlaub nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz des Landes NRW geltend gemacht werden. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, falls Sie eine Bescheinigung benötigen. In diesem Fall wäre eine Dienstbefreiung beim Arbeitgeber 6 Wochen vor Seminarbeginn zu beantragen.



Weitere Informationen

Organisation

Veranstalter Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen
Leitung Dr. Alexandra Mark-Schwarz
Referent/in Udo ter Horst, Aachen

Kosten

 383,00 € Kursbeitrag / Verpflegung / EZ

 

  Frau Esther Schäffter
  0241/47996-29
  esther.schaeffter@bistum-aachen.de
  Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen
  Anmeldefrist: 18.01.2021

Download

Anmeldung für Ein- oder Mehrtagesveranstaltung

 


Details zur Veranstaltung


Newsletter und Programmheft


Einwilligung zur Datenspeicherung, -verarbeitung und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen
Anmelden