Kräuterwanderung: Die heiligen Pflanzen Mariens

(c) pixabay
Datum:
Samstag, 13. August 2022 14:00 - 17:00
Art bzw. Nummer:
A# 33957
Von:
In Kooperation mit der Frauenseelsorge der Städteregion
Ort:

Treffpunkt wird noch bekannt gegeben 

Mariä Himmelfahrt (14. August) ist seit mehr als tausend Jahren der klassische Termin für die Kräuterweihe. Viele Pflanzen sind jetzt sehr heilkräftig und gut geeignet, um sie für den Wintervorrat zu ernten.

„Maria dir befehlen wir, was grünt und blüht auf Erden. O lass es eine Himmelszier in Gottes Garten werden.“ (GL 837)

Auf Mariendarstellungen finden sich neben Rose und Lilie auch immer wieder der Gottesmutter zugeordnete Wildpflanzen – vom Gänseblümchen bis zur Walderdbeere. Zahlreiche volkstümliche Pflanzenbezeichnungen tragen Maria im Namen. Eingängliche Marienlegenden erklären Aussehen und Wirkung von Pflanzen der Volksmedizin. Als „Apotheke Gottes“ waren diese Wildkräuter bis zur der Entstehung der Krankenkassen Ende des 19. Jh. für ärmere Bevölkerungsschichten oft die einzige kostengünstige Behandlungsmöglichkeit. Aber auch das vertrauensvolle Gebet zur Gottesmutter war fester Bestandteil des Heilungsprozesses. 
Manche Vorstellungen und Bräuche, die mit Maria verknüpft sind, lassen sich bis in vorchristliche Zeit belegen: alte Zauberpflanzen mit hoher Wirksamkeit wurden christianisiert. 

Wir lernen Wildkräuter, Bäume und Sträucher an ihren Standorten mit ihrer Heilkraft, ihren Geschichten, Mythen und Legenden kennen.  

Bei Bedarf bitte eine Sitzunterlage mitbringen.

Programmdetails

Organisation

 

Veranstalter 

Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen

 

Leitung  

Dr. Annette Jantzen

 

Referentin     

Katrin Rieger, Dozentin, Bischöfliche Akademie 

 

Kosten

Diese Kooperationsveranstaltung ist kostenfrei.

 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über den Anmeldebutton auf dieser

Seite an, bei Rückfragen kontaktieren Sie gerne:

Frau Anne Schoepgens

0241/ 47 99 6- 25

anne.schoepgens@bistum-aachen.de

 

Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen

 

Anmeldeschluss: 09.08.2022

Veranstaltungsanmeldung 

 

 

Details zur Veranstaltung

 

Newsletter und Programmheft 

 

Einwilligung zur Datenspeicherung, -verarbeitung und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen
Anmelden