Wohnraum, Grund und Boden als lukrative Objekte der Kapitalverwertung

Reihe "Einwände!"

(c) Reihe Einwände
Mittwoch, 28. Oktober 2020 18:00 - 20:00
A# 31700
Die Veranstaltung wird digital durchgeführt.

Wohnungsnot und explodierende Mietpreise verdrängen Menschen aus den Städten oder bringen sie in wirtschaftliche Not.

In seinem Vortrag wird Dr. Werner Heinz die wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen skizzieren, die die aktuelle Situation befördert haben. Mit Blick auf den zukünftigen Handlungsbedarf thematisiert der Autor zwei Fragestellungen: Was müssen/können Städte, die nicht nur Opfer, sondern auch Treiber der aktuellen Problematik sind, zu deren Bekämpfung tun? Reichen die vorhandenen Instrumente aus oder ist ein weitreichender Politik- und Paradigmenwechsel in der Boden- und Wohnungspolitik unumgänglich?

 

Werner Heinz, Dr.phil., Planungswissenschaftler, bis 2009 Koordinator der Kölner Abteilung des Deutschen Instituts für Urbanistik (DIFU), dem zentralen Forschungs- und Beratungsinstitut deutscher Städte. Vielzahl von Studien, Veröffentlichungen und Vorträgen zu Fragen kommunaler und regionaler Entwicklung(spolitik), überwiegend im internationalen Kontext. Gegenwärtig freier Berater und Autor.

 

Eine Saalveranstaltung ist bei der erwarteten Zahl der Teilnehmenden im Haus der Ev. Kirche nicht möglich. Von daher wird die Veranstaltung ausschließlich digital durchgeführt. Nach der Anmeldung erhalten Sie weitere Informationen per E-Mail.

Weitere Informationen zu dieser und weiteren Veranstaltungen der Reihe Einwände finden Sie unten im angehängten Programmflyer.

 

Weitere Informationen

Organisation

Veranstalter

Bischöfliche Akademie
attac
Evangelisches Erwachsenenbildungswerk Eine Welt Forum
LOGOI
VHS Aachen

Leitung Martin  Stankewitz-Sybertz
Referent/in

Dr. Werner Heinz, Frankfurt

Kosten

 Kostenfrei  

Anmeldung

  Frau Anne Schoepgens
  0241/47996-25
  0241/47996-10
  anne.schoepgens@bistum-aachen.de
  Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen
  Anmeldefrist: 18.10.2020

 

Download

Veranstaltungsanmeldung 

 

 

Details zur Veranstaltung

 

Newsletter und Programmheft 

 

Einwilligung zur Datenspeicherung, -verarbeitung und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen
Anmelden