Exodus

Die Erzählung vom Auszug aus Ägypten

BAK (c) pixabay
Datum:
Samstag, 9. April 2022 14:00 - Sonntag, 10. April 2022 14:00
Art bzw. Nummer:
A 30640
Ort:
Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen

Als Ägypten von einer schweren Epidemie heimgesucht wird, brechen die Israeliten in aller Eile auf und entfliehen durch die Wüste auf der Suche nach einer neuen Heimat und nach sich selbst.

Die Erzählung vom Auszug aus der ägyptischen Gefangenschaft ist eine Kollektivgeschichte, in der die Erfahrungen von Generationen verdichtet werden: von Suche nach Heimat, vom Überlebenskampf in schwierigen und unsicheren Zeiten und vom Ringen um Glauben und Vertrauen. Dabei verorten die Erzählungen viele entscheidende Erfahrungen mit Gott auf den einzelnen Stationen des langen - und schwierige - Weges durch die Wüste.
Bis heute steht diese Erzählung im Mittelpunkt des jüdischen Pessachfestes: jeder Jude / jede Jüdin soll sich so fühlen, als würde er/ sie selber von Gott befreit, sich auf den Weg in eine neue Zukunft rüsten. Das Neue Testament (bzw. drei der Evangelisten) schildert das letzte Abendmahl Jesu als Pessachfeier und deutet die alte Erzählung auf die Anfänge das Christentums hin neu. 
In der diesjährigen Palmsonntagstagung werden wir zentrale Texte der Exoduserzählung lesen. 


Prof. Dr. Christoph Berner lehrt Theologie und Literaturgeschichte des Alten Testamentes an der Universität Kiel. Seine Habilitation hat er zur Exoduserzählung verfasst. 

 

Programmablauf:

 

Samstag, 09. April 2022

14.00 Uhr Begrüßung. Eine Einführung in das Buch Exodus

14.45. Uhr Kaffee / Kuchen

15.15. Uhr Von Ägypten in das Land der Midianiter

16.30 Uhr Der Auszug aus Ägypten und das Meereswunder

18.00 Uhr Abendessen

18.45 Uhr Hl. Messe mit Palmenweihe

19.45 Uhr Das jüdische Pessachfest und der Exodus

 

Sonntag, 10. April 2022

8.00 Uhr Frühstück

9.00 Uhr Gott am Sinai und die 10 Gebote

10.30 Uhr Kaffee / Tee

10.45 Uhr Die Geschichte vom Goldenen Kalb; Abschlussrunde

12.30 Uhr Mittagessen

Ende der Veranstaltung

 

Weitere Informationen

Organisation

Veranstalter Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen
Leitung Katrin Rieger
Referent/in

Prof. Dr. Christoph Berner, Kiel

Kosten

 81,50 €

Tagungsbeitrag / Verpflegung / EZ - *erm. 65,00 €

 71,50 € Tagungsbeitrag / Verpflegung / DZ - *erm. 54,50 €
 48,50 €

Tagungsbeitrag  / Verpflegung - *erm. 35,00 €

  *Die Ermäßigung gilt für Schüler/innen, Studierende (in der Erstausbildung), Auszubildende und Arbeitslose. Weitere Differenzierungen sind leider nicht möglich. Bei Veranstaltungsbeginn ist ein Nachweis beizubringen.

Anmeldung

  Frau Anne Schoepgens
  0241/47996-25
  0241/47996-10
  anne.schoepgens@bistum-aachen.de
  Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen
  Anmeldefrist: 30.03.2022

 

Anmeldung für Ein- oder Mehrtagesveranstaltung

 


Details zur Veranstaltung


Newsletter und Programmheft


Einwilligung zur Datenspeicherung, -verarbeitung und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen
Anmelden