Flüchtlingsschutz in Europa: Täglich grüßt das Murmeltier?

(c) pixabay
Datum:
Freitag, 29. April 2022 18:00 - Sonntag, 1. Mai 2022 14:00
Art bzw. Nummer:
A 33482
Von:
In Zusammenarbeit mit Amnesty International
Ort:
Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen

Das Seminar beschäftigt sich mit den aktuellen Entwicklungen der europäischen Asylpolitik und ihren Auswirkungen auf die Arbeit mit schutzsuchenden Menschen. 

Ende 2020 hat die Europäische Kommission einen umfangreichen Vorschlag für einen neuen „Pakt zu Migration und Asyl“ vorgelegt. Zugleich häufen sich die Berichte über Menschenrechtsverletzungen an den Außengrenzen der EU. Wie ist der Sachstand bei den Beratungen in Brüssel und wie wird auf die Lage an den Außengrenzen reagiert? Welche Auswirkungen hat das heute schon existierende europäische Asylsystem auf Schutzsuchende? Welche Fragen werden derzeit von der Rechtsprechung diskutiert und was ergibt sich daraus für die Beratungsarbeit vor Ort? 


Das Seminar richtet sich an Menschen, die sich in der Beratungsarbeit engagieren, über den deutschen „Tellerrand“ hinausblicken möchten und sich für europäische Entwicklungen interessieren. 

 

Kenntnisse im Asyl- und Ausländerrecht werden vorausgesetzt. 

 

Zu inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an die Referentin, Frau Ingeborg Heck-Böckler: i.heck-boeckler@amnesty-aachen.de

Weitere Informationen

 

Organisation

 

Veranstalter 

Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen

 

Leitung          

Dr. Laura Büttgen, Dozentin, Bischöfliche Akademie 

 

Referent/in   

Ingeborg Heck-Böckler (Eupen, Belgien)

Stefan Keßler (Berlin), Jens Dieckmann (Bonn)

Tim Schröder (Hamburg)

 

Kosten

107,00 €

Tagungsbeitrag /Verpflegung /Übernachtung /EZ

87,00 €

Tagungsbeitrag /Verpflegung /Übernachtung /DZ

52,00 €

 Tagungsbeitrag/Verpflegung

 

Ermäßigung für Amnesty-Mitglieder, Studierende (in der Erstausbildung), Grundsicherungsempfänger/innen und Arbeitssuchende

95,00 €

Tagungsbeitrag /Verpflegung /Übernachtung /EZ

75,00 €

Tagungsbeitrag /Verpflegung /Übernachtung /DZ

40,00 €

Tagungsbeitrag/Verpflegung

 

Zusätzliche Ermäßigung:
für Amnesty-Mitglieder im Studium, in der Ausbildung, in der Arbeitslosigkeit

75,00 €

Tagungsbeitrag /Verpflegung /Übernachtung /EZ

55,00 €

Tagungsbeitrag /Verpflegung /Übernachtung /DZ

30,00 €

Tagungsbeitrag/Verpflegung

 

 

 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über den Anmeldebutton auf dieser

Seite an, bei Rückfragen kontaktieren Sie gerne:

Frau Anne Schoepgens

0241/ 47 99 6- 25

anne.schoepgens@bistum-aachen.de

 

Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen

 

Anmeldeschluss: 19.04.2022

 

 

Anmeldung für Ein- oder Mehrtagesveranstaltung

 


Details zur Veranstaltung


Newsletter und Programmheft


Einwilligung zur Datenspeicherung, -verarbeitung und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen
Anmelden