Frauen und Geld – Eine glückliche Verbindung?! Geldwissen für Frauen

(c) pixabay
Datum:
Samstag, 25. März 2023 10:00 - 17:00
Art bzw. Nummer:
A 34503
Von:
Eine Kooperation des kfd Diözesanverbandes Aachen und der Bischöflichen Akademie Aachen.
Ort:
Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen

Ob Familienfrau, Angestellte, Selbständige oder Berufsanfängerin: In Geldfragen stehen Frauen meist schlechter da, als der männliche Teil der Gesellschaft. Dabei geht es nicht um Geschlechterkampf, sondern um gleiche Chancen und Bedingungen. Das aktuelle gesellschaftliche Umfeld schlechterer Bezahlung, geringerer Renten und mäßigem Kinderbetreuungsangebot bedingt, die bestehenden Voraussetzungen optimal zu nutzen. Hohe Inflation und schwierige Börsenlage erfordern passende Anlageentscheidungen.

 

 

(c) Renate Kewening

Altersvorsorge oder auch größere Geldbeträge aus Versicherungen, Scheidung oder Erbschaft verlangen wichtige Entscheidungen, denen sich gerade Frauen oft nicht gewachsen fühlen. Dabei zeigen Studien, dass weibliche Anleger meist bessere Ergebnisse erzielen, als männliche.

Ein Weg zu selbstbestimmter, individueller und passender Geldanlage führt über Basiswissen: Welche Möglichkeiten gibt es und wie gehen Sie vor? Was müssen Sie beachten – und was nicht? Diesen Fragen geht das Kompaktseminar auf den Grund, gibt praktische Tipps und zeigt mögliche Lösungen für verschiedene Anlageziele  und Lebensphasen auf.

Weitere Informationen

 

Organisation

Veranstalter 

Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen

 

Leitung

Barbara Brockmann, Dozentin Bischöfliche Akademie

 

Referent:

Renate Kewenig,  Finanzbilderin, - coach und Fachjournalistin, bietet unabhängige Finanzbildung in Seminaren und individuelles Coaching an, besonders für Frauen. Ihre mehr als 20-jährige Beratungspraxis als selbstständige Unternehmerin und Fondsexpertin, ihre juristische und volkswirtschaftliche Basis sowie ihre langjährige Verbandstätigkeit bilden die professionelle Grundlage für ihre Veranstaltungen. Wissen, aber auch Motivation und Training kennzeichnen ihr Konzept. Das Motto “Eigenes Wissen ist der beste Anlegerschutz!“

 

 

Kosten

70,00 € / 49,00€*    Tagungsbeitrag

*Die Ermäßigung gilt für Schüler:innen, Studierende und Auszubildende, sowie Empfänger:innen von Grundsicherung und Arbeitssuchende, sowie kfd-Mitglieder. Bitte legen Sie einen Nachweis zu Beginn der Veranstaltung vor.

 

 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über den Anmeldebutton auf dieser Seite an, bei Rückfragen kontaktieren Sie gerne:

Frau Paula Böker
0241/ 47 99 6- 33
paula.boeker@bistum-aachen.de 

Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen

 

Anmeldeschluss: 21.03.20223

 

 

10+ Plätze frei

Anmeldung für Ein- oder Mehrtagesveranstaltung

 


Details zur Veranstaltung


Newsletter und Programmheft


Einwilligung zur Datenspeicherung, -verarbeitung und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen
Anmelden