GUNDA (Dokumentarfilm und Gespräch)

Filmreihe: Global hingeschaut - "Umwelt und Nachhaltigkeit"

Film Gunda (c) Filmverleih
Datum:
Mittwoch, 6. April 2022 18:00 - 20:00
Art bzw. Nummer:
A# 33803
Von:
In Kooperation mit den Netzwerk Nachhaltigkeit
Ort:
Cineplex Kino ( Alter Posthof)
Borngasse 30
52064 Aachen

Bitte schauen Sie vor der Veranstaltung im Internet, ob es aktualisierte Informationen gibt.

Der Film zeigt das Leben eines Hausschweins, einer Hühnerschar und einer Rinderherde auf einem Bauernhof. 

 Eine meditative Reise in den Kosmos der Tiere. Ohne Off-Kommentare und in sorgsam komponierten schwarz-weiß Bildern, nähert sich der russische Filmemacher voller Respekt, Empathie und auf Augenhöhe den Tieren, die wir sonst nur als „Nutztiere“ wahrnehmen. Und gibt ihnen so ihre Würde zurück. Das poetische Plädoyer für ein artgerechtes Leben ist pures Kino und bringt zugleich ein ethisch wichtiges Thema in sehr besonderer Weise auf die große Leinwand.

 


Regie: Victor Kossakovsky / USA, Norwegen 2020 / 92 Min / FSK o.A. 

Link zum Film: http://www.gunda-derfilm.de/#/

 


Nach dem Film findet ein Gespräch/eine Diskussion mit einer Referentin/einem Referenten zum Thema des Films statt. Das Begleitprogramm zum Film ist eine Kooperationsveranstaltung mit "NeNA - Netzwerk Nachhaltiges Aachen" mit Unterstützung des Cineplex Kinos Aachen.

 


Kartenvorbestellung und Verkauf nur im Kino

 

Weitere Informationen

Organisation

Leitung Birgit Esser, Aachen

 

Kartenvorbestellung und Verkauf nur im Kino

 

Anmelden