Israelstudienreise

Auf den Spuren des historischen Jesu

Felsendom (c) Katrin Rieger_Felsendom
Datum:
Montag, 15. November 2021 8:00 - Freitag, 26. November 2021 20:00
Art bzw. Nummer:
AS 31857
Ort:
Israel

Auf den Spuren des historischen Jesu lernen wir die eindrucksvolle Vergangenheit der Region kennen und begegnen ganz unterschiedlichen Menschen, die heute im Land leben.

Am See Genezareth, in der Judäischen Wüste, vor den Toren Jerusalems, im Westjordanland, im Golan oder am Mittelmeerstrand werden uns kleine Wanderungen (1-3 Stunden) entlang historischer Pfade führen. Dabei  werden wir so manchem Relikt aus der Zeit Jesu begegnen. Beim Besuch heiliger und prägender Orte für Christentum, Judentum und Islam werden wir innehalten und manche biblische Geschichte neu kennenlernen. Wir werden klassische, bekannte Orte besuchen, aber  auch alten Traditionen begegnen, die nur auf wenigen Reiseprogrammen stehen.

Die Auswahl unserer Übernachtungsorte im Heiligen Land, von denen aus wir jeweils die Region erkunden werden, ist abwechslungsreich: ein Gästehaus einer gemeinnützigen Organisation im Herzen von Betlehem, die behinderte Menschen integriert; ein Hotel in Taybeh, einem christlichen Orte im Westjordanland (biblisch: Ephraim); ein traditionelles Kibbuz in der Nähe des Sees Genezareth; ein Hotel am Mittelmeerstrand und ein christliches Gästehaus inmitten der Jerusalemer Altstadt. 

Hinweis: Für Personen mit Gehbeeinträchtigung ist diese Reise leider nicht geeignet. 

 

Veranstalter nach Reiserecht ist Tobit Reisen zwischen Himmel und Erde Gmbh. 

Die komplette Reiseausschreibung mit Flugdaten und Preis liegt voraussichtlich im Februar 2021 vor. Erst dann ist eine verbindliche Anmeldung über das Anmeldeformular von Tobit Reisen möglich. (Stand Mai 2020)

Gerne setzen wir Sie auf die unverbindliche Interessent/inn/enliste. Sie erhalten dann die kompletten Unterlagen, sobald diese vorliegen. 

 

Weitere Informationen

Organisation

Veranstalter Tobit Reisen
Leitung Katrin Rieger
Referent/in

Die Reise wird von Akademiedozentin Katrin Rieger, sowie örtlichen zertifizierten Reiseleiter/inne/n begleitet. Hinzu kommen örtliche Gesprächspartner/innen. 

Kosten

    Preis liegt voraussichtlich im Februar 2021 vor

Anmeldung

  Frau Anne Schoepgens
  0241/47996-25
  0241/47996-10
  anne.schoepgens@bistum-aachen.de
  Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen
  Anmeldefrist: 08.11.2021

 

Anmeldung für Ein- oder Mehrtagesveranstaltung

 


Details zur Veranstaltung


Newsletter und Programmheft


Einwilligung zur Datenspeicherung, -verarbeitung und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen
Anmelden