Jüdisch-Christlich Bibellesen mit Tamar Avraham

Das Buch Genesis / Online-Angebot Teil 2 (auf Deutsch)

(c) Cwikimediacommons
Datum:
Dienstag, 22. November 2022 19:00 - Dienstag, 20. Dezember 2022 20:30
Art bzw. Nummer:
AD# 34829
Von:
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Mentorat Aachen, der ESG Hildesheim und der ESG Hannover statt.
Ort:
Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen

Diese Veranstaltung findet online statt. 

Für Christen sind es die fünf Bücher Mose, für Juden ist es die Tora. 

Die jahrtausende alten Texte mit ihren bekannten Erzählungen von Adam und Eva, Abraham und Sara, Mose, Aaron, Miriam werden im Judentum und im Christentum sehr unterschiedlich gelesen und gedeutet. 
Tamar Avraham wird uns im Gespräch die Texte aus jüdischer Perspektive auslegen. Dabei wird sie klassische, alte Auslegungstraditionen, zum Teil für Christ/inn/en ungewöhnliche, aber auch neue, z.B. feministische Ansätze mit einbringen. 

Programmablauf

Der Kurs findet immer am Dienstag an fünf Abenden hintereinander von 19.00-20.30 Uhr online statt. 

Für das gemeinsame Gespräch sind keine Vorkenntnisse nötig. Wir bitten Sie, vorab den jeweiligen Bibeltext in einer deutschen Übersetzung zu lesen.
Folgende Texte sind für die einzelnen Abende geplant:

22.11.2022 - Gen 25,19-28,9 
29.11.2022 - Gen 28.10-32,3 
06.12.2022 - Gen 32,4-36,43 
13.12.2022 -  Gen 37,1-44,17
20.12.2022 - Gen 44,18-50,26

Organisation

Veranstalter 

Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen

 

Leitung          

Katrin Rieger, Dozentin, Bischöfliche Akademie 

 

Referentin   

Tamar Avraham ist Jüdin und lebt seit über 30 Jahren in Jerusalem. Sie hat in Bonn, Jerusalem und Wien Judaistik, christliche Theologie und Islamwissenschaften studiert. Sie arbeitet als Reiseleiterin in Israel und als Referentin im Theologischen Studienjahr der deutschsprachigen Benediktinerabtei Dormition Abbey in Jerusalem und hat mehrere Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin für die Schoah-Gedenkstätte Yad Vashem gearbeitet.

 

Kosten

30,00 €  Seminarbeitrag (für fünf Abende)
Einige Tage vor Beginn der Veranstaltung erhalten Sie eine Rechnung.

Für Schüler/innen, Auszubildende und Studierende (Erststudium bis 27 Jahre) ist die Teilnahme kostenfrei.

 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über den Anmeldebutton auf dieser
Seite an. Die Anmeldung gilt für die genannten fünf Termine.

Bei Rückfragen kontaktieren Sie gerne:

Frau Anne Schoepgens

0241/ 47 99 6- 25

anne.schoepgens@bistum-aachen.de

 

Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen

 

Anmeldeschluss: 18.11.2022

 

Alles rund um die Anmeldung und die Stornierung finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

5+ Plätze frei

Veranstaltungsanmeldung 

 

 

Details zur Veranstaltung

 

Newsletter und Programmheft 

 

Einwilligung zur Datenspeicherung, -verarbeitung und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen
Anmelden