ONLINE-VERANSTALTUNG: „Aachen digitalisiert“

Wie Städte von heute das Leben von morgen gestalten

Digitalisierte Stadt (c) Pixabay
Datum:
Dienstag, 23. März 2021 18:00 - 20:00
Art bzw. Nummer:
AD 32492
Ort:
Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen

Große Chancen für die Attraktivität, die Nachhaltigkeit und die Zukunftsfestigkeit unserer Städte entspringen dem Megatrend Digitalisierung. Er verändert die Wirtschaft, die Arbeitswelt, den Standort, Wertschöpfungsketten und Betriebsabläufe, nicht zuletzt auch unseren persönlichen Alltag und unsere Freizeit.

 

Neue Technologien halten Einzug in sämtliche Lebensbereiche und Städte stehen zunehmend vor der Herausforderung mitzugestalten, was richtig und gut ist. Dieter Begaß, Leiter des Fachbereichs „Wirtschaft, Wissenschaft und Europa“, möchte diese Chancen für Aachen nutzen und dazu beitragen, dass sich Aachen als „Smart City“ weiterentwickelt. Dabei stehen für ihn die Technologien nicht alleinig im Vordergrund, sondern sind stets Mittel und Zweck, um intelligente und gute Lösungen für Aachens Zukunftsherausforderungen, die Unternehmerlandschaft und vor allem die Bürgerschaft voran zu treiben.

Welche Strategie gibt es dabei für die Smart City Aachen? Was kann von anderen Städten gelernt werden? Welche Ideen werden aus Unternehmen in die Verwaltung hineingetragen? Wie werden Unternehmen dabei unterstützt ihre digitalen Geschäftsideen auf den Markt zu bringen und in Aachen zu testen? Welche smarten Netzwerke und Modellvorhaben gibt es? Wie wird die Bürgerschaft daran beteiligt und zum Impulsgeber gemacht? In einem Vortrag wird Dieter Begaß diese Fragen beantworten und spannende Einblicke in die Gestaltung des Lebens von morgen geben.

In Ergänzung dazu werden technologische Innovationen, die in Aachen erforscht und entwickelt wurden und in verschiedenen Bereichen ihre Anwendung finden, als Best-Practice-Beispiele präsentiert.

Das Aachener Unternehmen Docs in Clouds Telecare GmbH, Pionier im Bereich der Telekonsultation und E-Health, wird ihre Erfolgsgeschichte vorstellen, die mit dem sogenannten „Telenotarzt“ begann. Dieser unterstützt beispielsweise seit 2014 den kommunalen Rettungsdienst der Stadt Aachen dabei, die medizinische Versorgung schneller und direkter zum Menschen zu bringen. 2018 führte das NRW-Gesundheitsministerium den Telenotzarzt flächendeckend ein.

Eine weitere Erfolgsgeschichte verbirgt sich hinter der Iphone und Adroid App „WEGZWEI“ der WEGZWEI GmbH, einem Navigationssystem für Gebäude, das in Supermärkten, in Baumärkten und Krankenhäusern verwendet werden kann. Es erleichtert die Navigation und Orientierung und führt seine Nutzerinnen und Nutzer schneller zum Ziel. In Aachen wird es im Uniklinikum der RWTH Aachen, im Luisenhospital Aachen und bei der Mobau Baustoff Union Aachen sowie in teils erweiterter Funktion, wie der Terminvergabe, bei der Kreisverwaltung Viersen und im Bethlehem Gesundheitszentrum Stolberg eingesetzt.

Im Anschluss freuen sich die Referenten auf eine Diskussion und den Austausch mit Ihnen.

Weitere Informationen

Organisation

Veranstalter

Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen

Leitung Dr. Laura Büttgen
Referent/in

Dieter Begaß, fachbereichsleiter Wirtschaft, Wissenschaft und Europa

Michael Czaplik, Geschäftsführender Gesellschafter von Docs in Clouds Telecare GmbH

Maaged Mazyek, Geschäftsführer der WEGZWEI GmbH

Kosten

6,50 €

Seminarbeitrag

4,50€*

Seminarbeitrag

 

*Die Ermäßigung gilt für Schüler/innen, Studierende (in der Erstausbildung), Auszubildende und Arbeitslose. Weitere Differenzierungen sind leider nicht möglich. Bei Veranstaltungsbeginn ist ein Nachweis beizubringen.

Anmeldung

 

Bitte melden Sie sich über den Anmeldebutton auf dieser

Seite an, bei Rückfragen kontaktieren Sie gerne:

 

Frau Anne Schoepgens

  0241/47996-25
  anne.schoepgens@bistum-aachen.de
  Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen
  Anmeldeschluss: 18.03.2021

Veranstaltungsanmeldung 

 

 

Details zur Veranstaltung

 

Newsletter und Programmheft 

 

Einwilligung zur Datenspeicherung, -verarbeitung und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen
Anmelden