Schatten - Die andere Seite des Lichts

Die geheimnisvolle Kraft in uns

(c) Pixabay
Datum:
Samstag, 2. April 2022 10:00 - 18:00
Art bzw. Nummer:
A 31938
Ort:
Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen

 

In diesem Seminar für Frauen wollen wir unsere Schattenanteile kennen- und lieben lernen, sie freundlich transformieren und wieder kraftvoll in unser Leben integrieren.

Der Schatten ist Zeit unseres Lebens unser Begleiter. In der Psychologie spricht man als Schatten von dem, was uns unbewusst begleitet und bestimmt. Verborgen vor unserem Bewusstsein, befindet sich in unserem Schatten alles, was wir auch sind, aber nicht sein wollen oder sein durften, was nicht willkommen war, aber auch Erfahrungen früherer Generationen, Ängste, und Botschaften.

Besonders auch „weibliche“ Fähigkeiten und Stärken sowie Werte, die Frauen wichtig sind, wurden über Generationen in den Schatten verbannt und als Schwächen deklariert, wie z. B. Beziehungsfähigkeit, Neugier, Kreativität, Mut, Eigensinn, Autonomie, weibliche Lust und Fantasie.

In diesem Seminar wollen wir unsere Schattenanteile kennen- und lieben lernen, sie freundlich transformieren und somit wieder kraftvoll in unser Leben integrieren. „Ganz bzw. vollständig werden“ steht hierbei im Vordergrund. Und das führt letztendlich zu mehr Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein.

„Einem Menschen seinen Schatten zu zeigen heisst, ihm auch sein Licht zeigen. Wer zugleich seinen Schatten und sein Licht wahrnimmt, sieht sich von zwei Seiten und damit kommt er in die Mitte.“ (C.G. Jung in „Mensch und Seele“)

In Kooperation mit dem kfd Diözesanverband Aachen

 

Programm

9.45 Uhr Stehkaffe

10.00-12.30 Uhr

Start: Kennenlernen
Worum geht es an dem Tag?

Kurz-Input: „Schattenkonzept“ nach C.G. Jung
Warum es sich lohnt, sich mit den persönlichen Schattenanteilen zu beschäftigen

Übung

Kurz-Input: Was uns die Akzeptanz der persönlichen Schattenanteile erschwert – Botschaften und Glaubenssätze aus unserer Kindheit identifizieren

13.30-15.30 Uhr Tiefung: Auseinandersetzung/Beschäftigung mit den persönlichen Schattenanteilen und ihrer positiven Kraft, wenn wir ihnen erlauben ein Teil von uns zu sein.

15.30-16.00 Uhr Kaffee und Kuchen

16.00-18.00 Uhr Landung: Tipps zur weiteren Auseinandersetzung mit den heutigen Impulsen, offene Fragen, Abschluss

 

 

Weitere Informationen

Organisation

Veranstalter

Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen
kfd Diözesanverband Aachen

Leitung Barbara Brockmann
Referent/in Andrea Herzog-Legewie, Aachen
Referentin für Bildung und Beratung des kfd Diözesanverbands Aachen
Counselor Gestalt- und Orientierungsanalyse

Kosten

38,00 Euro/ 30,60 Euro*   Tagungsbeitrag/ Verpflegung

23,00 Euro                           Tagungsbeitrag/ Verpflegung für kfd-Mitglieder

                                               * Die Ermäßigung gilt für Schüler*innen, Studierende (in der 
                                               Erstausbildung, Auszubildende und Arbeitssuchende. Weitere
                                               Differenzierungen sind leider nicht möglich.

Anmeldung

Frau Esther Schäffter
0241/47996-29
0241/47996-10
esther.schaeffter@bistum-aachen.de
Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen
Anmeldefrist: 18.03.2022

Anmeldung für Ein- oder Mehrtagesveranstaltung

 


Details zur Veranstaltung


Newsletter und Programmheft


Einwilligung zur Datenspeicherung, -verarbeitung und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen
Anmelden