Symposium - Tierethik

(c) pixabay
Datum:
Samstag, 5. November 2022 10:00 - 16:00
Art bzw. Nummer:
A 34982
Von:
In Kooperation mit Regionale Resilienz Aachen e.V. und dem Bündnis FAIRhandeln
Ort:
Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen

Dürfen Menschen Tiere für ihre Zwecke gebrauchen und frei über sie verfügen? Ist es aus ethischer Sicht legitim, dass wir den Tieren für unsere Lebensweise Leid zufügen, indem wir sie einsperren, mit ihnen experimentieren, ihre Körper ausbeuten und sie töten?

Die Meinungen zum Leben mit Tieren und zu einem moralisch vertretbaren Umgang mit ihnen gehen in unserer Gesellschaft weit auseinander.

Das  Symposium greift grundsätzliche Fragestellungen zu unserem Umgang mit Tieren auf. Neben einigen, in die Tierethik einführenden Impulsvorträgen werden im Rahmen einer Podiumsdiskussion die sich darstellenden unterschiedlichen Positionen vertreten und eine kritische Auseinandersetzung mit der gegenwärtigen Tiernutzungskultur  ermöglicht.

Organisation

Veranstalter 

Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen

 

Leitung          

Barbara Brockmann, Bischöfliche Akademie

 

Referent*innen

Prof. Dr. Simone Paganini, Professor für Biblische Theologie an der RWTH Aachen
Prof. Dr. Wulf Kellerwessel, Professor für angewandte Ethik und politische Philosophie
Dr. Raphaela Kell, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für politische Wissenschaft der RWTH Aachen
Dr. Carmen Krämer, Philisophin und Literaturwissenschaftlerin, Bürgermeisterin für Monschau

 

Kosten

Diese Veranstaltung können wir Ihnen kostenlos anbieten.

 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über den Anmeldebutton auf dieser
Seite an, bei Rückfragen kontaktieren Sie gerne:

Frau Paula Böker
0241/ 47 99 6- 33
paula.boeker@bistum-aachen.de
Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen

Anmeldefrist: 25.10.2022

 

Anmeldung für Ein- oder Mehrtagesveranstaltung

 


Details zur Veranstaltung


Newsletter und Programmheft


Einwilligung zur Datenspeicherung, -verarbeitung und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen
Anmelden