Was es heißt, Jude zu sein … Israels Ringen um Identität in nachexilischer Zeit

Copyright_ Mark Neyman_ Government Press Office (Israel) (c) Mark Neyman _Government Press Office (Israel)
Datum:
Freitag, 10. Juni 2022 17:00 - Samstag, 11. Juni 2022 17:00
Art bzw. Nummer:
A 33112
Ort:
Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen

 

586 v. Chr.: Jerusalem war zerstört, die Oberschicht ins ferne babylonische Exil deportiert, der Tempel, die Wohnung des einen Gottes, lag in Schutt und Asche.

 

 

Während andere Völker unter der harten assyrischen Politik im Dunkel der Geschichte verschwanden, gelang es dem Judentum sich neu zu erfinden und Grundlagen zu legen, die bis heute nicht nur das Judentum, sondern auch Christentum und Islam prägen. 
Aus den Erzählungen und Geschichten jener Zeit entstanden weite Teile unserer Bibel. Sie leisteten großartiges, indem sie für sehr unterschiedlichen Gruppen ein gemeinsames „wir“ erschufen.
Referent Klaus Bieberstein nimmt uns mit in diese Zeit, zu den Fragen wer dazu gehört und wer nicht und dem nicht einfachen Ringen um eine Vision für eine gemeinsame Zukunft.

 

Weitere Informationen

Organisation

Veranstalter 

Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen

 

Leitung          

Katrin Rieger, Dozentin, Bischöfliche Akademie 

 

Referent/in   

Prof. em. Dr. Klaus Bieberstein, Universität Bamberg

 

Kosten

87,50 € / 69,00 €*  Seminarbeitrag, Verpflegung, Einzelzimmer

77,50 € / 58,50 €*  Seminarbeitrag, Verpflegung, Doppelzimmer

54,50 € / 39,00 €*  Seminarbeitrag, Verpflegung

*Die Ermäßigung gilt für Schüler:innen, Studierende und Auszubildende, sowie Empfänger:innen von Grundsicherung und Arbeitssuchende. Bitte legen Sie einen Nachweis zu Beginn der Veranstaltung vor. 

 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über den Anmeldebutton auf dieser

Seite an, bei Rückfragen kontaktieren Sie gerne:

Frau Anne Schoepgens

0241/ 47 99 6- 25

anne.schoepgens@bistum-aachen.de

 

Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen

 

Anmeldeschluss: 31.05.2022

 

Alles rund um die Anmeldung und die Stornierung finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Anmeldung für Ein- oder Mehrtagesveranstaltung

 


Details zur Veranstaltung


Newsletter und Programmheft


Einwilligung zur Datenspeicherung, -verarbeitung und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen
Anmelden