Aachen im Wandel - von den Kelten bis zu Karl dem Großen.

Ein Abendspaziergang mit Andreas Schaub, Stadtarchäologe

(c) WikimediaCommons
Datum:
Mittwoch, 15. September 2021 17:00 - 18:30
Art bzw. Nummer:
A# 33049
Ort:
Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen

"Der Boden, der uns trägt, ist ein Archiv unserer Geschichte." A. Schaub

 

Ob Baumpflanzungen oder Kanalarbeiten, immer wenn in Aachen in die Tiefe gegraben wird, ist Aachens Stadtarchäologe Andreas Schaub zur Stelle. Oft genug findet er Zeugnisse aus der wechselvollen Geschichte Aachens. Dabei stellt er angesichts neuer archäologischer Funde oft genug lang gehegte Erzählungen, Erklärungen und Legenden zur Stadtgeschichte in Frage. Wir laden zu einem spannenden Abendspaziergang ein.

 

Treffpunkt: 16.45 Uhr, Archäologische Vitrine im Elisengarten (nur mit Anmeldung) 

Weitere Informationen

Bitte melden Sie sich über den Anmeldebutton auf dieser Seite an, bei Rückfragen kontaktieren Sie gerne:

Organisation

Veranstalter Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen
Leitung Katrin Rieger
Referent/in Andreas Schaub

Kosten 

 10,00 €

Teilnahmebeitrag 

 5,00 € *

 Teilnahmebeitrag 

 

*Die Ermäßigung gilt für Schüler/innen, Studierende (in der Erstausbildung), Grundsicherungsempfänger/innen und Arbeitssuchende.
Bitte legen Sie einen Nachweis bei Ihrer Anreise vor.

Bitte vor Ort bar bezahlen! Vielen Dank!

Anmeldung

 

Bitte melden Sie sich über den Anmeldebutton auf dieser

Seite an, bei Rückfragen kontaktieren Sie gerne:

 

Frau Anne Schoepgens
  0241/47996-25
  anne.schoepgens@bistum-aachen.de
  Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen
  Anmeldefrist: 11.9.2021

 

Veranstaltungsanmeldung 

 

 

Details zur Veranstaltung

 

Newsletter und Programmheft 

 

Einwilligung zur Datenspeicherung, -verarbeitung und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen
Anmelden