Zum Inhalt springen

Autorinnenlesung:Birgit Mattausch: Bis wir Wald werden

Buchcover 'Bis wir Wald werden' (Birgit Mattausch)
„Das Haus verliert nichts. So sagt man. Und die Seelen auch nicht. Die Liebe geht nicht verloren. Nie“ (Birgit Mattausch, Bis wir Wald werden).
Datum:
Donnerstag, 22. Februar 2024 19:30 - 21:00
Art bzw. Nummer:
A 37409
Ort:
Bischöfliche Akademie Aachen
Leonhardstraße 18-20
52064 Aachen

Von außen ist eine Hochhaus-Siedlung, wie Birgit Mattausch einmal beschrieben hat, „wie ein Dorf aus Beton“. Von innen geht es wie mit allen Dörfern: Was von außen so einheitlich unnahbar, so gleichförmig unscheinbar scheint, entfaltet sich im Innern. Lebensgeschichten, von denen zwei einander nicht gleichen. Sehnsüchte und Lieblingsessen, geheime Rückzugsorte und offene Signale, geteilte Gespräche und geteiltes Schweigen, Verletzungen und Liebe, Plastikschühchen und Felljacken.

Wer wie die Pastorin und Autorin Birgit Mattausch einmal selbst im 14. Stock eines Hochhauses gewohnt hat, kann hinter die Betonwände schauen. Als Pfarrerin in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg hatte sie ihre erste eigene Gemeinde in Nürtingen, im Hochhaus-Stadtteil lebte sie mit den Menschen dort, die alle aus der ehemaligen Sowjetunion ausgesiedelt waren, und erlebte ihre Geschichten. So erzählt sie zum Beispiel von Babulya, die ihre Urenkelin Nanush aus Sibirien nach Deutschland getragen hat, und wie sich hier umkehrt, wer für wen sorgt: eine Geschichte von Generationen, von Trennungen und Beziehungen zwischen zwei Buchdeckeln, eingehüllt in eine Steppdecke.

„Das Haus verliert nichts. So sagt man. Und die Seelen auch nicht. Die Liebe geht nicht verloren. Nie.“

Birgit Mattausch, Bis wir Wald werden, Roman, Klett-Cotta, Stuttgart, Seite 138

Organisation

Veranstalter 

Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen

 

Leitung

Dr. Angela Reinders, Direktorin der Bischöflichen Akademie des Bistums Aachen

 

Autorin

Birgit Mattausch hat Germanistik und evangelische Theologie studiert. Sie ist als Pastorin der Landeskirche Hannovers Referentin für Experimentelle Homiletik (Lehre vom christlichen Predigen) und Inspirateuse am Literaturhaus St. Jakobi in der Landeskirche Hannovers.

 

Kosten

20,00 € / 10,00€* Teilnahmegebühr inkl. Getränk und russischem Fingerfood

Den Tagungsbeitrag zahlen Sie bitte bei Ankunft an der Rezeption - bar oder per EC-Karte (keine Kreditkarten).

 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular auf dieser Seite an.

Bei Rückfragen erreichen Sie uns unter:

0241/47996-24

ichnehmeteil@bistum-aachen.de 

Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen

Anmeldefrist: 17.02.2024

Alles rund um die Anmeldung und die Stornierung finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

10+ Plätze frei

Anmeldung zu einer Tagesveranstaltung

Das Geburtsdatum wird nur für Prüf- und statistische Zwecke nach dem Weiterbildungsgesetz NRW verwendet.

 

Teilnahmegebühr

Bitte legen Sie einen Nachweis bei Anreise vor.

 

Bemerkungen

 

Newsletter und Programmheft 

 

Einwilligung zur Datenspeicherung, -verarbeitung und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch, falls Sie keine automatische Anmeldebestätigung nach dem Abschicken dieses Formulars erhalten.