Zum Inhalt springen

Amnesty International :Aufbauseminar Flüchtlingsschutz in Deutschland und Europa - Gibt es etwas Neues?

Wochenendseminar zu aktuellen Entwicklungen in der deutschen und europäischen Asylpolitik
Grenzzaun
Datum:
Freitag, 18. Oktober 2024 18:00 - Sonntag, 20. Oktober 2024 13:00
Art bzw. Nummer:
A 38059
Von:
in Zusammenarbeit mit Amnesty International und dem Jesuiten-Flüchtlingsdienst Deutschland
Ort:
Bischöfliche Akademie Aachen
Leonhardstraße 18-20
52064 Aachen

Seminarinhalte:

Der Einstieg in das Thema des Seminars erfolgt am Freitagabend mit einem Quiz zu aktuellen Fragen des Flüchtlingsschutzes.

Die Reform des europäischen Asylsystems und die Gesetzesänderungen in Deutschland haben weitreichende Auswirkungen auf die Arbeit mit schutzsuchenden Menschen, ebenso die politischen Entwicklungen rund um die Wahlen zum Europäischen Parlament und mehreren deutschen Landtagen. So gibt es Informationen zu EUROPA NACH DER WAHL, die gemeinsam diskutiert werden sollen.

Aktuelle Informationen und den Austausch zum Rückführungsverbesserungsgesetz wird es geben.
Am Beispiel von Afghanistan wird es einen Input zu geschlechtsspezifischer Verfolgung und der Situation von Frauen in Krisenregionen geben. Die aktuelle Rechtsprechung wird vorgestellt und anhand von Fallarbeit vertieft.

Über aktuelle Kampagnen und Aktionen von Amnesty International wird berichtet und es werden die entsprechenden Materialien vorgestellt.

Rückfragen zu dem Seminar bitte an: Ingeborg Heck-Böckler: ingeborg.heck-boeckler@amnesty-asyl.de

Das Seminar richtet sich an Menschen, die sich in der Beratungsarbeit engagieren, über den deutschen „Tellerrand“ hinausblicken möchten und sich für die Entwicklungen in Deutschland und Europa interessieren.

Hinweis:
Kenntnisse im Asyl- und Ausländerrecht werden vorausgesetzt.

Organisation

Veranstalterin 

Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen

 

Leitung

Dr. Laura Büttgen, Dozentin Bischöfliche Akademie

 

Referent:innen

Ingeborg Heck-Böckler, Eupen

Johanna Streit, Safeguarding-Referentin bei missio Aachen

Jens Dieckmann, Bonn

Stefan Keßler, Berlin

 

 

Kosten

Den Tagungsbeitrag zahlen Sie bitte bei Ankunft an der Rezeption - bar oder per EC-Karte (keine Kreditkarten).

Preisgruppe 1:

ohne Ermäßigung

78,20 € Seminarbeitrag und Verpflegung

Übernachtung mit Frühstück kann hinzugebucht werden: 

76,60 € (Einzelzimmer, zwei Nächte)
Preis gesamt Seminar inkl. Übernachtung und Vollverpflegung: 154,80 €

56,60 € (Doppelzimmer bei Belegung durch zwei Personen, zwei Nächte, Preis pro Person)
Preis gesamt Seminar inkl. Übernachtung und Vollverpflegung: 134,80 €

 

Preisgruppe 2:

mit Ermäßigung

Die Ermäßigung gilt für Schüler:innen, Studierende (bis zur BAföG-Fördergrenze, das Studium wurde also vor Vollendung des 45. Lebensjahres begonnen), Auszubildende sowie Empfänger:innen von Grundsicherung und Arbeitssuchende. Bitte legen Sie einen Nachweis zu Beginn der Veranstaltung vor.

70,60 € Seminarbeitrag und Verpflegung

Übernachtung mit Frühstück kann hinzugebucht werden: 

68,20 € (Einzelzimmer, zwei Nächte)
Preis gesamt Seminar inkl. Übernachtung und Vollverpflegung: 138,80 €

47,20 € (Doppelzimmer bei Belegung durch zwei Personen, zwei Nächte, Preis pro Person)
Preis gesamt Seminar inkl. Übernachtung und Vollverpflegung: 117,80 €

Preisgruppe 3:

Ermäßigung für Amnesty-Mitglieder - bitte geben Sie bei der Anmeldung im Feld "Bemerkungen" Ihre AI-Mitgliedsnummer an.

63,20 € Seminarbeitrag und Verpflegung

Übernachtung mit Frühstück kann hinzugebucht werden:

76,60 € (Einzelzimmer, zwei Nächte)
Preis gesamt Seminar inkl. Übernachtung und Vollverpflegung: 139,80 €

56,60 € (Doppelzimmer bei Belegung durch zwei Personen, zwei Nächte, Preis pro Person)
Preis gesamt Seminar inkl. Übernachtung und Vollverpflegung: 119,80 €

Preisgruppe 4:

Ermäßigung für Amnesty-Mitglieder, die Schüler:innen, Studierende (bis zur BAföG-Fördergrenze, das Studium wurde also vor Vollendung des 45. Lebensjahres begonnen), Auszubildende, Empfänger:innen von Grundsicherung oder Arbeitssuchende sind. Bitte legen Sie einen Nachweis zu Beginn der Veranstaltung vor.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung im Feld "Bemerkungen" Ihre AI-Mitgliedsnummer an und legen bei Ankunft einen Nachweis zum Studium, zur Ausbildung etc. vor.

58,10 € Seminarbeitrag und Verpflegung

Übernachtung mit Frühstück kann hinzugebucht werden:

68,20 € (Einzelzimmer, zwei Nächte)
Preis gesamt Seminar inkl. Übernachtung und Vollverpflegung: 123,80 €

47,20 € (Doppelzimmer bei Belegung durch zwei Personen, zwei Nächte, Preis pro Person)
Preis gesamt Seminar inkl. Übernachtung und Vollverpflegung: 102,80 €

Für Menschen mit Fluchterfahrung: Sollte eine Teilnahme am Preis scheitern, kann eine kostenlose Teilnahme ermöglicht werden (kein Nachweis erforderlich). Bitte kontaktieren Sie uns vertrauensvoll.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular auf dieser Seite an.

Bitte geben Sie im Feld "Bemerkungen" die für Sie geltende Preisgruppe an.
Eine Änderung bei der Bezahlung vor Ort ist leider nicht mehr möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Amnesty-Mitglieder geben bitte ihre Mitgliedsnummer im Feld "Bemerkungen" an.
Vielen Dank.

Bei Rückfragen erreichen Sie uns unter:

0241 47996-25

ichnehmeteil@bistum-aachen.de 

Bischöfliche Akademie
Leonhardstraße 18-20
52064 Aachen

Anmeldeschluss: 20.09.2024

Alles rund um die Anmeldung und die Stornierung finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Es gibt noch freie Plätze

Anmeldung zu einer Mehrtagesveranstaltung

Das Geburtsdatum wird nur für Prüf- und statistische Zwecke nach dem Weiterbildungsgesetz NRW verwendet.

 

Übernachtung und Verpflegung

 

Ermäßigung

Bitte legen Sie einen Nachweis bei Anreise vor.

 

Bemerkungen

 

Newsletter und Programmheft 

 

Einwilligung zur Datenspeicherung, -verarbeitung und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch, falls Sie keine automatische Anmeldebestätigung nach dem Abschicken dieses Formulars erhalten.