Zum Inhalt springen

Planspiel Energiewende – „Team Wärmewende“

Woher nimmt die Stadt Aachen zukünftig die Wärme für Wohnhäuser, Schulen, Kitas und Unternehmen?
Datum:
Donnerstag, 14. März 2024 18:00 - 20:30
Art bzw. Nummer:
A
Von:
Ein Kooperation zwischen dem Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V., der DBU (Deutsche Bundesstiftung Umwelt) und der Bischöflichen Akademie Aachen.
Ort:
OecherLab, Kapuzinergraben 19 D, Aachen

Welche erneuerbaren Energiequellen werden bereits eingesetzt, welche müssen noch weiter ausgebaut werden?

Die Wärmewende ist das Mammut-Projekt der kommenden Jahre. Die Teilnehmenden lernen unterschiedliche Energiequellen, Technologien und weitere Bausteine der Wärmeversorgung kennen. In Kleingruppen konzipieren sie ihre ideale Wärmeversorgung. In kurzer Zeit werden interaktiv Ergebnisse der verschiedenen Versorgungsoptionen auf die Tische gebracht und diskutiert. Die Zukunft der Wärmewende wird somit für den eigenen Lebensraum sichtbar gemacht und sowohl kooperativ als auch humoristisch konzipiert.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Organisation

Veranstalter 

Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen

 

Leitung

Taalke Wolf, Projektkoordination »packsdrauf« und Betreiberberatung beim Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V.

Martin Stankewitz, Bischöfliche Akademie Aachen

 

Referent

Dr. Peter Moser, Deutsche Bundesstiftung Umwelt

 

Kosten

Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Anmeldung

Optional kann eine Übernachtung mit Frühstück für 34,70 € in der Bischöflichen Akademie gebucht werden. Reservieren Sie bitte bei Bedarf unter Verweis auf die Veranstaltung ein Zimmer per Mail:  akademie@bistum-aachen.de

Um Anmeldung zur Veranstaltung wird gebeten unter: https://tbd2f4255.emailsys1a.net/129/8381/4c896b1816/subscribe/form.html?_g=1705581207