Zum Inhalt springen

Palmsonntagstagung:Zu Gott "Du" sagen? - die Frage nach Gottes Personalität und Ansprechbarkeit

Licht vom Licht
"Warum hast du mich verlassen?": Nach welchem Du wird Jesus am Kreuz fragen? Im Vergleich mit islamischer Theologie eröffnen sich kritische Anfragen an das Gottesbild und laden zur Positionierung ein.
Datum:
Samstag, 23. März 2024 14:00 - Sonntag, 24. März 2024 14:00
Art bzw. Nummer:
A 37188

"Christus Jesus war Gott gleich, hielt aber nicht daran fest, Gott gleich zu sein, sondern er entäußerte sich und wurde wie ein Sklave und den Menschen gleich", besingt der Christushymnus im Phil (2,6–7). Zu Palmsonntag wird der Text in der Liturgie gelesen.

Die Besonderheit im christlichen Glauben lenkt die menschliche Vorstellung auf einen Gott, der so personal ist wie sein Mensch gewordener Sohn.

Die biblischen Texte überliefern dieses Bild eines personalen Gottes schon in den Büchern vor Christus. Thomas von Aquin, dessen Todestag am 7. März 1274 sich zum 750. Mal jährt, entfaltet und entwickelt diese Aussagen theologisch. 

Im Islam ist das Gottesbild differenziert. In seiner Theologie hat Ibn Taymiyya (geboren 1263 in Harran, gestorben 1328 in Damaskus) das personale Gottesbild auch aus der Exegese des Koran entwickelt.

In beiden Religionen gibt es traditionelle und jüngere Rückfragen an die jeweilige Konzeption, die ausgeleuchtet werden. 

Hinweis

Im Rahmen der Tagung besteht die Möglichkeit, gemeinsam eine Messe zum Palmsonntag zu feiern. Wir freuen uns über musikalische Unterstützung im Gottesdienst. 

Organisation

Veranstalter 

Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen

 

Leitung          

Katrin Rieger, Dozentin, Bischöfliche Akademie 

 

Referent

Georg Seelmann ist Pfarrer der Katholischen Hochschulgemeinde in Konstanz. Er promoviert über das Thema "Die Personalität Gottes bei Thomas von Aquin und Ibn Taymiyya" bei Prof. Dr. Klaus von Stosch an der Universität Bonn.

N.N., islamische Perspektive

 

Kosten

86,80 € / 69,60 €* Tagungsbeitrag incl. Verpflegung ohne Übernachtung 

119,80 € / 99,60 €* Tagungsbeitrag incl. Verpflegung und Übernachtung im EZ

* Die Ermäßigung gilt für Schüler:innen, Studierende und Auszubildende sowie Empfänger:innen von Grundsicherung und Arbeitssuchende. Bitte legen Sie einen Nachweis zu Beginn der Veranstaltung vor.

Den Tagungsbeitrag zahlen Sie bitte bei Ankunft an der Rezeption - bar oder per EC-Karte (keine Kreditkarten).

 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular auf dieser Seite an.

Bei Rückfragen erreichen Sie uns unter:

0241 47996-25

ichnehmeteil@bistum-aachen.de 

Bischöfliche Akademie
Leonhardstraße 18-20
52064 Aachen

Anmeldeschluss: 19.03.2024

Alles rund um die Anmeldung und die Stornierung finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

10+ Plätze frei

Anmeldung zu einer Mehrtagesveranstaltung

Das Geburtsdatum wird nur für Prüf- und statistische Zwecke nach dem Weiterbildungsgesetz NRW verwendet.

 

Übernachtung und Verpflegung

 

Ermäßigung

Bitte legen Sie einen Nachweis bei Anreise vor.

 

Bemerkungen

 

Newsletter und Programmheft 

 

Einwilligung zur Datenspeicherung, -verarbeitung und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch, falls Sie keine automatische Anmeldebestätigung nach dem Abschicken dieses Formulars erhalten.