Zum Inhalt springen

Zwei Jahre Kampf um die Freiheit – Aachener Perspektiven auf den Ukraine-Krieg

Mit dem russischen Überfall auf die Ukraine 2022 herrscht Krieg in Europa. Über die Auswirkungen des Konflikts auf die Aachener Region kommen Politik und ukrainische Landsleute miteinander ins Gespräch.
Datum:
Donnerstag, 15. Februar 2024 19:30 - 21:00
Art bzw. Nummer:
A 37345
Von:
Dies ist eine Kooperationsveranstaltung mit dem Jungen Forum der Görres-Gesellschaft.
Ort:
Bischöfliche Akademie Aachen
Leonhardstraße 18-20
52064 Aachen

Auf die deutsche Gesellschaft kamen die Folgen des Ukraine-Krieges in Form von Diskussionen um „Zeitenwende“ und Flüchtlingspolitik. Schnell hieß es, der Konflikt müsse als Vorspiel des Angriffs auch auf die freiheitliche Lebensweise im Rest Europas verstanden werden.

Zwei Jahre Kampf um die Freiheit? Darüber kommen die Lokalpolitikerin und die Vertreterin des Vereins „Ukrainer in Aachen“ miteinander ins Gespräch. Moderiert wird das Gespräch von Akademiedirektorin Dr. Angela Reinders.

Diese Diskussionsveranstaltung gehört zur Veranstaltung Akademisches Kolloquium „Junge Wissenschaft in der Bischöflichen Akademie“.

 

Organisation

Veranstalter 

Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen

 

Leitung

Gabriel Rolfes, Dozent Bischöfliche Akademie

 

Referentinnen

Annika Fohn MdL, Vorsitzende der CDU Aachen; Julia Pich, Vorsitzende des gemeinnützigen Vereins „Ukrainer in Aachen“

 

Kosten

Tagungsgebühr 6,00 €, ermäßigt* 4,00 €

*Studierende (in der Erstausbildung), Auszubildende, Grundsicherungsempfänger:innen und Arbeitssuchende zahlen den ermäßigten Preis.

Den Tagungsbeitrag zahlen Sie bitte bei Ankunft an der Rezeption - bar oder per EC-Karte (keine Kreditkarten).

 

Anmeldung

 

Teilnehmende des Seminars „Akademisches Kolloquium: Junge Wissenschaft in der Bischöflichen Akademie“ brauchen sich nicht anzumelden.

 

Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular auf dieser Seite an.

Bei Rückfragen erreichen Sie uns unter:

0241/47996-24

ichnehmeteil@bistum-aachen.de 

Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen

Anmeldefrist: 15.02.2024

Alles rund um die Anmeldung und die Stornierung finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen

10+ Plätze frei

Anmeldung zu einer Tagesveranstaltung

Das Geburtsdatum wird nur für Prüf- und statistische Zwecke nach dem Weiterbildungsgesetz NRW verwendet.

 

Teilnahmegebühr

Bitte legen Sie einen Nachweis bei Anreise vor.

 

Bemerkungen

 

Newsletter und Programmheft 

 

Einwilligung zur Datenspeicherung, -verarbeitung und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch, falls Sie keine automatische Anmeldebestätigung nach dem Abschicken dieses Formulars erhalten.