Zum Inhalt springen

Combatants for Peace

Friedenstaube
Friedensaktivisten aus Israel und Palästina berichten von Ihrer Arbeit für Verständnis, Empathie und Dialogfähigkeit.
Datum:
Montag, 29. Januar 2024 18:30 - 20:30
Art bzw. Nummer:
A 37988
Von:
Kooperation mit der Bischöflichen Akademie, den Integrationsagenturen NRW, Pax Christi Aachen und dem Mentorat Aachen
Ort:
Bischöfliche Akademie Aachen
Leonhardstraße 18-20
52064 Aachen

Die aktuellen Nachrichten aus dem Nahen Osten überfordern viele Menschen in Deutschland. Vor allem Kinder und Jugendliche werden
davon emotional stark berührt und verunsichert. Die Situation macht viele Menschen sprach- und handlungsunfähig.

In einem respektvollen und achtsamen Rahmen wollen wir die Erfahrungen der Combatants for Peace nutzen, um unsere Empathie-, Sprach- und Handlungsfähigkeit in der aktuellen Situation zu stärken.

Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten, insbesondere Lehrer:innen, Erzieher:innen, Fachkräfte der Sozialen Arbeit und Eltern.
Vor diesem Hintergrund haben wir die beiden Friedensaktivisten Osama Iliwat und Rotem Levin von Combatants für Peace eingeladen, um über ihre Friedens- und Dialogarbeit im Nahen Osten zu berichten.

Die Nicht-Regierungsorganisation Combatants for Peace wurde im Jahr 2006 von ehemaligen israelischen Soldaten und palästinensischen Widerstandskämpfern als gewaltfreie Friedens- und Dialoginitiative gegründet. Die Organisation ist heute die größte bi-nationale Friedensbewegung in Israel und Palästina.

Weitere Informationen

Organisation

Veranstalter 

katho - Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen, Abteilung Aachen

Caritasverband für die Regionen Aachen-Stadt und Aachen-Land

Leitung

Géraldine Wronski
Caritasverband für die Regionen Aachen-Stadt und Aachen-Land
(G.Wronski@caritas-aachen.de)
Prof. Dr. Norbert Frieters-Reermann
katho - Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen
Abteilung Aachen (n.frieters-reermann@katho-nrw.de)

 

Referenten

Osama Iliwat und Rotem Levin, Combatants für Peace

 

Kosten

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

 

10+ Plätze frei

Anmeldung zu einer Tagesveranstaltung

Das Geburtsdatum wird nur für Prüf- und statistische Zwecke nach dem Weiterbildungsgesetz NRW verwendet.

 

Teilnahmegebühr

Bitte legen Sie einen Nachweis bei Anreise vor.

 

Bemerkungen

 

Newsletter und Programmheft 

 

Einwilligung zur Datenspeicherung, -verarbeitung und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch, falls Sie keine automatische Anmeldebestätigung nach dem Abschicken dieses Formulars erhalten.