Zum Inhalt springen

Veranstaltung zum "Tag des offenen Denkmals 2024": Wahr-Zeichen. Zeit-Zeugen der Geschichte:Ludwig Schaffrath (1924-2011) - Leben und Glaskunst

Einer der größten Glaskünstler der Jahrhundertwende und seine Fenster in der Bischöflichen Akademie.
Ludwig Schaffrath, Fenster in der Bischöflichen Akademie: freie Komposition, Antikglas, Opalglas, Blei, 1966
Datum:
Sonntag, 8. September 2024 14:00 - 15:00
Ort:
Bischöfliche Akademie Aachen
Leonhardstraße 18-20
52064 Aachen

Er schuf seine lichtdurchfluteten Glasfenster nicht nur für Kirchen, sondern auch für Schulen, Krankenhäuser, Rathäuser, Museen, Bahnhöfe und Universitäten weltweit. Zudem hat Ludwig Schaffrath (1924-2011) auch als Bildhauer und Mosaikkünstler bedeutende Werke hinterlassen (z.B. das große Mosaik in der Empfangshalle des Bahnhofs von Osaka). Neben seinen Lehrtätigkeiten an verschiedenen Universitäten in Deutschland, Japan, Amerika, England und Australien blieb sein wichtigster Lebensmittelpunkt aber das Rhein-Maas-Gebiet, vor allem sein Atelierhaus in Alsdorf-Ofden, das heutige Schaffrathhaus.

Allein in der Region Aachen findet man über 70 Glasfenster und Mosaike zum Bestaunen im öffentlichen Raum, davon drei in der Bischöflichen Akademie. 

Organisatorisches

Veranstalterin 

Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen

 

Leitung 

Gabriel Rolfes, Bischöfliche Akademie, Dozent

Petra Högerle, Bischöfliche Akademie, Projektmanagement

 

Referent

Dirk Tölke, Dr. phil., Kunsthistoriker in Aachen, Schreinergeselle, Studium der Kunstgeschichte, Baugeschichte und Philosophie an der
RWTH Aachen, Wissenschaftlicher Mitarbeiter unter anderem am Deutschen Glasmalerei-Museum Linnich (2006-2018). Lehraufträge für
Kunstgeschichte an verschiedenen Hochschulen und an der Akademie für Handwerksdesign Gut Rosenberg Aachen (seit 2013)

Die Veranstaltung können wir kostenfrei anbieten, bitten jedoch zur besseren Planung um Anmeldung. 

 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular auf dieser Seite an.

Bei Rückfragen erreichen Sie uns unter:

0241 47996-25

ichnehmeteil@bistum-aachen.de 

Bischöfliche Akademie
Leonhardstraße 18-20
52064 Aachen

Anmeldefrist: 02.09.2024

Alles rund um die Anmeldung und die Stornierung finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Es gibt noch freie Plätze

Anmeldung zu einer Tagesveranstaltung

Das Geburtsdatum wird nur für Prüf- und statistische Zwecke nach dem Weiterbildungsgesetz NRW verwendet.

 

Verpflegung

 

Ermäßigung

Bitte legen Sie einen Nachweis bei Anreise vor.

 

Bemerkungen

 

Newsletter und Programmheft 

 

Einwilligung zur Datenspeicherung, -verarbeitung und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch, falls Sie keine automatische Anmeldebestätigung nach dem Abschicken dieses Formulars erhalten.