Zum Inhalt springen

Perspektiven auf Deutschland und Europa:Rechtspopulismus in Kirche und Gesellschaft

Wehrhafte Demokratie
Was bedeutet der Zuwachs rechtspopulistischer Bündnisse und Parteien im Zusammenspiel von Kirche, Politik und Gesellschaft?
Datum:
Montag, 27. Mai 2024 13:00 - Dienstag, 28. Mai 2024 12:15
Art bzw. Nummer:
A 37942
Ort:
Bischöfliche Akademie Aachen
Leonhardstraße 18-20
52064 Aachen

Im Hinblick auf kommende Landtagswahlen und die Europawahl stellt sich die Frage nach dem Umgang mit dieser politischen Perspektive, dass rechtspopulistische Parteien zunehmend an politischer Bedeutung gewinnen werden. Die Kirchen werden in dieser Entwicklung mehrfach herausgefordert: zum Bekenntnis eigener Grundsätze, im Umgang mit vorgeblich „christlich argumentierenden Rechtspopulist:innen und mit dem ehrenamtlichen Engagement von Mitgliedern rechtspopulistischer Parteien in den eigenen Reihen. 

Das Seminar beleuchtet in unterschiedlichen Blickwinkeln das Thema Rechtspopulismus und deren christlicher Bezüge. In einem Praxisteil soll ferner orientiert werden, wie mit rechten Verschwörungserzählungen umzugehen ist. 

Zu diesem Seminar gehört der Abendvortrag „Was Europas Populisten wollen und wie man ihnen begegnen sollte

Programm

Montag

Anreise bis 13 Uhr

13:00-13:30 Uhr: Begrüßungskaffee und Einführung                   

13:30-15:00 Uhr: Tobias Cremer, Ein Kreuzzug ohne Gott: Wie Identitätspolitik die Religion wieder in den Fokus rückt

Pause 

15:15-16:15 Uhr: Mahir Tokatli, Populismus, was ist das? Eine Bestandsaufnahme

Pause

16:30-18:00 Uhr: Knut Wormstädt, Christlicher Fundamentalismus auf Instagram  

Abendessen

19:30-21:00 Uhr: Marcel Lewandowsky, Was Europas Populisten wollen und wie man ihnen begegnen sollte. Abendvortrag und Lesung mit Büchertisch (M. Jacobi’s Nachfolger, Aachen)

Ausklang des Abends im „Himmelreich


Dienstag

Frühstück ab 8:00 Uhr

9:00-10:30 Uhr: Tobias Meilicke, Praxisworkshop: Umgang mit rechten Verschwörungserzählungen (nur analog)

Pause

10:45-11:45 Uhr: Tobias Meilicke, Praxisworkshop: Umgang mit rechten Verschwörungserzählungen II (nur analog)

11:45-12:15 Uhr: Reflexion der Tagungsergebnisse

Mittagessen und Ende der Tagung 

Organisation

Veranstalter 

Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen

 

Leitung 

Gabriel Rolfes, Dozent Bischöfliche Akademie

 

Referenten

Dr. Mahir Tokatli, Politikwissenschaftler, RWTH Aachen University
Dr. Tobias Cremer, Politikwissenschaftler, University of Oxford
Dr. Knut Wormstädt, Theologe, RWTH Aachen University
Dr. Marcel Lewandowsky, Politikwissenschaftler, Universität der Bundeswehr Hamburg
Tobias Meilicke, Beratungsstelle Veritas, Berlin 

 

Kosten

129,40 € / 110,90 €* (Tagungsbeitrag / Verpflegung inklusive Frühstück / Einzelzimmer)

96,40 € / 80,90 €* (Tagungsbeitrag / Verpflegung inklusive Frühstück ohne Übernachtung)

45,00 € / 40,00 €* (Tagungsbeitrag digital für vier Vorträge des Seminars und Abendvortrag)

** Die Ermäßigung gilt für Schüler:innen, Studierende (bis zur BAföG-Fördergrenze, das Studium wurde also vor Vollendung des 45. Lebensjahres begonnen), Auszubildende sowie Empfänger:innen von Grundsicherung und Arbeitssuchende. Bitte legen Sie einen Nachweis zu Beginn der Veranstaltung vor.

Den Tagungsbeitrag zahlen Sie bitte bei Ankunft an der Rezeption - bar oder per EC-Karte (keine Kreditkarten).

 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular auf dieser Seite an.

Bei Rückfragen erreichen Sie uns unter:

0241 47996-24

ichnehmeteil@bistum-aachen.de 

Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen

Anmeldefrist: 20.05.2024

Alles rund um die Anmeldung und die Stornierung finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

10+ Plätze frei

Anmeldung zu einer hybriden Mehrtagesveranstaltung

Das Geburtsdatum wird nur für Prüf- und statistische Zwecke nach dem Weiterbildungsgesetz NRW verwendet.

 

Art der Teilnahme

 

Ermäßigung

Bitte legen Sie einen Nachweis bei Anreise vor. Bei Online-Teilnahme erbitten wir die Zusendung eines Nachweises per E-Mail.

 

Bemerkungen

 

Newsletter und Programmheft 

 

Einwilligung zur Datenspeicherung, -verarbeitung und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch, falls Sie keine automatische Anmeldebestätigung nach dem Abschicken dieses Formulars erhalten.