Zum Inhalt springen

Fachvortrag mit Zusatzangebot einer Radtour:Wood Wide Web - Faszination und Mythenbildung über das Geflecht unterm Waldboden

Pilz im Waldboden
Intelligent und kommunikativ sei es, das Pilznetz im Waldboden, sagen die einen, mit Parallelen zum menschlichen Gehirn. Nur bedingt, entgegnen Biowissenschaften. Was ist dran am "Wood Wide Web"?
Datum:
Freitag, 7. Juni 2024 16:00 - 20:00
Art bzw. Nummer:
A 37993
Von:
Kooperation mit der Evangelischen Akademie im Rheinland, der Frauenseelsorge Aachen-Stadt und -Land, rad & kultur und dem ADFC Aachen

Pilze wachsen in und auf Baumwurzeln. Sie geben Nährstoffe weiter, auch in der Weise, dass sie mehrere Bäume an diesen Nahrungskreislauf anschließen.

Um diese Erkenntnisse herum haben sich Narrative, Mythen und Spekulationen ergeben, die von der Naturwissenschaft nicht gestützt sind.

"Das Narrativ", sagt die kanadische Forscherin Justine Karst gemeinsam mit Kolleginnen (zum Artikel), "hat einige Fachleute dazu herausgefordert, nicht nur das Forstmanagement neu zu denken, sondern auch das Verhältnis von Eigeninteresse und Altruismus in der Gesellschaft. Aber stimmt überhaupt etwas davon?"

Verhalten Bäume sich sozial, sind Pilze sozusagen das gute Internet? Andrea Polle geht den Mythen um die "Mykorrhizen", die Pilzwurzelgeflechte, auf den Grund.

 

Programm

16:00 Uhr Vortrag
17:30 Uhr Anschauung des Gehörten: Spaziergang um den Hangeweiher
18:30 Uhr Imbiss
19:00 Uhr theoretische Reflexion
20:00 Uhr Tagungsende

Hinweis

Zusätzlich zu Vortrag und wissenschaftlicher Auseinandersetzung mit dem Thema bieten die Kooperationspartner:innen eine angeleitete Fahrradtour im Sommer an. Nähere Information folgt.

Organisation

Veranstalter 

Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen

 

Leitung          

Katrin Rieger, Dozentin, Bischöfliche Akademie 

 

Referentin

Prof. Dr. Andrea Polle, Professorin für Forstbotanik und Baumphysiologie an der Georg-August-Universität Göttingen, Vizepräsidentin der Niedersächsischen Akademie der Wissenschaften zu Göttingen

Kosten

15,00 € / 12,00 €* Tagungsbeitrag incl. kleinem Imbiss 

* Die Ermäßigung gilt für Schüler:innen, Studierende und Auszubildende sowie Empfänger:innen von Grundsicherung und Arbeitssuchende. Bitte legen Sie einen Nachweis zu Beginn der Veranstaltung vor.

Den Tagungsbeitrag zahlen Sie bitte bei Ankunft an der Rezeption - bar oder per EC-Karte (keine Kreditkarten).

 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich zum Fachvortrag über das Anmeldeformular auf dieser Seite an. Zur Radtour erfolgt gesonderte Anmeldung. 

Bei Rückfragen erreichen Sie uns unter:

0241 47996-25

ichnehmeteil@bistum-aachen.de 

Bischöfliche Akademie
Leonhardstraße 18-20
52064 Aachen

Anmeldeschluss: 03.06.2024

Alles rund um die Anmeldung und die Stornierung finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

10+ Plätze frei

Anmeldung zu einer Tagesveranstaltung

Das Geburtsdatum wird nur für Prüf- und statistische Zwecke nach dem Weiterbildungsgesetz NRW verwendet.

 

Teilnahmegebühr

Bitte legen Sie einen Nachweis bei Anreise vor.

 

Bemerkungen

 

Newsletter und Programmheft 

 

Einwilligung zur Datenspeicherung, -verarbeitung und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch, falls Sie keine automatische Anmeldebestätigung nach dem Abschicken dieses Formulars erhalten.